1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Totaler Windows Crash nach CPU Lüfter Montage

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von schwalbe007, 9. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schwalbe007

    schwalbe007 ROM

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Hilfe!
    Mein Freund hat gestern zum Test sienen CPU Lüfter abgenommen und danch wieder drauf gesetzt (natürlich richtig mit Wärmeleitpast etc.)
    Seit dem geht nichts mehr :
    Als erstes kam ein Bluescreen mit der Meldung :falls öfters vorkommt vorkommt im bios chaching , shadowing austellen.
    Dann hat er eine Windows neuinstallation gemacht und bei der Anmeldung kam ein Bluescreen mit der Meldung
    page fault in non paged area => man sollte überprüfen ob alle Updates da sind
    Dann hat er neu hochgefahren und es kam ein bluecreen (bei der Stelle wo normal kommt windows xp wird geladen) mit der meldung
    man solle für die neue hardware treiber installieren.
    Er kann nur im Abgesicherten Modus starten und selbst dann kann man keine Systemwiederherstellung machen.
    Er selbst weiß keine andere Möglichkeit und ich leider auch nicht:mad:

    vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    Wärmeleitpaste nur auf dem Die auftragen, nirgendwo anders, keinesfalls danben, da dort elektrische Kontakte liegen, die dann kurzgeschlossen werden, vielleicht ist er beim abbau oder aufsetzen des Kühlkörpers mit dem Schraubenzieher ans Mainboard gekommen und hat ein paar Leiterbahnen durchtrennt.
     
  3. Nichtwissender

    Nichtwissender Kbyte

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    288
    @Schwalbe007
    Danke, dass du für mich das Thema eröffnet hast.

    Ich hab den Lüfter noch einmal abgemacht und wieder drauf gesetzt und auch gleich noch den Computer gereinigt.
    Jetzt geht alles wieder. :) :) :) :) :) :) :)
    Mir ist aufgefallen, dass der Kühler verschoben drauf war.
    Außerdem war Wärmeleitpaste neben dem prozessor auf dem Sockel und da, wo Wärmeleitpasste hin soll, war fast keine.
    Jetzt ist alles wieder korrigiert und ich muss sagen: Ich hatte mehr Glück, als verstand, da jetzt wieder alles fehlerlos funktioniert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen