1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Totem klar machen, dass er die Xine-libs benutzen soll

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von regiedie1., 2. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Hallo zusammen,
    hier kommt meine nächste Frage:
    Ich hab Xine und dessen Xine-Libs einwandfrei installiert, aber Totem, der die ja eigentlich laut http://www.gnome.org/projects/totem/ auch benutzen sollte tut das nicht. Unter Hilfe -> Info steht Film-Player, der GStreamer version 0.8.10 verwendet. Aber was ist mit den Xine-Libs???
    Totem ist oder war eigentlich mein Lieblingsplayer und deshalb hätte ich den gerne mit einem erweitertem Codecfundus. Wenn mir jemand helfen kann... :jump: Danke!
    Mein System ist Fedora core 4 mit allen Updates.
     
  2. Doktor_Kongo

    Doktor_Kongo Halbes Megabyte

    lol :muhaha:
    sry, aber bei "Totem klar machen, dass er die Xine-libs benutzen soll" kamm mir zuerst das thema leichenschändung in den sinn ^^
    könnte ja schließlich auch "Einem Toten klar machen, ..." heißen :topmodel:
     
  3. regiedie1.

    regiedie1. Megabyte

    Hä, hä, hä.
    Ich lach mich dann aus, wenn ich ein bisschen Zeit hab.
    Totem ist der Standard Video- und Audio-Player unter Gnome.
     
  4. Affirmation

    Affirmation Kbyte

    Wenn du './configure --disable-gstreamer' machst, dann sollte der die xine-libs wählen, vorausgesetzt, du hast die devel-Packete installiert. rpm.livna.org bietet btw. totem-xine als rpm an.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen