1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Tragbare GPS-Navigationsgeräte

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von vampir-biber, 11. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vampir-biber

    vampir-biber Kbyte

    Wenns noch ne möglichkeit gäbe damit zu telefonieren und SMS zu schreiben dann fange ich gleich an zu sparen.
    Für Leute die viel Reisen ist das ideal! Obwohl sich zu verlaufen ist manchmal auch ganz witzig.... machmal
     
  2. stella-k

    stella-k Kbyte

    Optimal fürs Geocaching.
    Aber die Garmin-Geräte sind auch nicht teurer und wesentlich beliebter...
     
  3. Phyllit

    Phyllit Byte

    Hi vampir-bieber,

    so was gibt es schon seit etwa 1 Jahr. Die Firma, in der ich arbeite, vertreibt solche Geräte als GPS im Low-Cost Bereich. Wenn Du Interesse an so was hast- meld Dich mal- evtl. kann ich die auch zu günstigen Kursen besorgen : Das Gerät ist das navtalk GSM von Garmin.
    Kuckst Du hier: http://www.geosat.de - Produkte- GPS-Equipment - Freizeitbereich - Navtalk GSM

    Grüße, Phyllit
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen