1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TRAS 11 Bei nforce?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von johnpatcher, 1. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. johnpatcher

    johnpatcher Byte

    Registriert seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    17
    hi,

    lese immer wieder man sollte bei nem nforce2 board das ram timing "TRAS" auf 11 setzen?

    hat das einen hintergrund, und kann ich es auch niedriger stellen oder ist das nich zu empfehlen?
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Hi!
    Ich hab es auch auf 11, weil der Speicherdurchsatz dann einfach am Höchsten ist, im Gegensatz zur Herstellervorgabe von 8.
    Natürlich kannst Du es auch niedriger stellen. Probier es einfach aus, Sandra oder Everest oder auch PCMark messen die Geschwindigkeit des RAM.
    Gruß, Andreas
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    der hintergrund ist der, das aufgrund der architektur bzw. konstruktion der nforce2 theoretisch ((Ultra) 400) bei einer TRAS von 11T am schnellsten ist. was gneau das ist kann ich dir leider auch nicht sagen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen