Traum-On-Demand: Japaner entwickeln Traumcomputer

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 15. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. frankie-13

    frankie-13 Kbyte

    Registriert seit:
    4. Februar 2003
    Beiträge:
    175
    Ich halte diese Maschine für ein ganz gefährliches Werkzeug, mit dem das Unterbewusstsein von Menschen manipuliert werden kann. Als ob es nicht schon schlimm genug wäre, dass wir von der Werbung, von den Medien, der Politik, den Arbeitgebern u.v.a.m. ständig - bewusst oder unbewusst - beeinflusst werden, soll jetzt auch noch unser Schlaf von irgendwelchen Maschinen manipulierbar werden?

    Schlaf ist die absolut lebensnotwendige Ruhephase von Körper und Geist. Und während der Mensch träumt, verarbeitet das Gehirn Erlebnisse und Eindrücke. Das ist ein natürlicher Vorgang, der nicht manipuliert werden sollte.

    Hoffentlich wird hierzulande dieser gefährliche Japserkram niemals zugelassen!

    Gruß Frankie

    P.S.: Aber was soll man von einem Volk, das Tamagotchis und Roboterhunde hervorgebracht hat, schon anderes erwarten?
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Jetzt lassen die einen nicht mal mehr im Schlaf in Ruhe...

    Der Mensch braucht SEINEN Schlaf, um die Ereignisse des Tages psychisch aufarbeiten zu können. Derartige Maschinerie dürfte folglich ausschließlich nach 10jährigem Testlauf mit den Hauptaktionären als Versuchskaninchen auf den Markt.

    Ich seh da schon die ersten Psychokrüppel!

    MfG Raberti
     
  3. leboefderochs

    leboefderochs Byte

    Registriert seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    49
    hallo,

    Du glaubst doch nicht im ernst dass dieser Quatsch wirklich funktioniert?

    auf alle fälle,

    kennst du nicht den effekt den z.b. ein schlafender entwickelt, wenn man seine hand in ein schälchen mit kalten hält? - wenn nicht, dann mal austesten :-)
    mfg

    willy
     
  4. kx1028

    kx1028 ROM

    Registriert seit:
    16. April 2002
    Beiträge:
    6
    Du glaubst doch nicht im ernst dass dieser Quatsch wirklich funktioniert?

    Wär ja auch der Hammer.
    Stell dir vor, du könntest jede Nacht ne andere ....... :totlach:
     
  5. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.960
    Na klar funktioniert das. Und das beste daran: Man braucht nicht mal so eine blöde Maschine, nur ein wenig Geduld, dann kann man diese Art zu träumen auch erlernen: http://www.lucidity.com
     
  6. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Da ist es doch irgendwie beruhigend, daß wir noch berechtigt sind, den Stecker mal rauszuziehen, um uns dann ganz ungestört
     
  7. KSD

    KSD ROM

    Registriert seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    7
    Tja Leute, leider sehe ich für unsere Welt nicht eine so besonders positive Zukunft mit al dem "Zeuch" was so erfunden, benutzt und manipuliert wird.

    Wie schon gesagt wurde, diese Art von Erfindungen flößen einem etwas Angst ein. Wenn ich mir mal vorstelle, dass die Technologie in Sachen Netzwerk immer weiter vorankommt und somit immer mehr Computer ins Global-Netz eingeschlossen werden. Ist ja an für sich nichts negatives, nur als Informatiker weiss ich auch, dass es niemals ein 100%iges Sicherheitssystem geben wird und das somit die ganze Informatik die "vulnerabelste" (verletzbarste) Erfindung des Menschen wird, die ihn dazu beschleunigt, sein eigenes Grab zu schaufeln.
    Stellt euch mal vor, die Machthaber dieser Welt (nicht die, die wir kennen, sondern die wirklichen) haben zugang zu allen Computern auf diesem Erdenball, weil eben alles mit dem Netz verbunden ist.:( Wie wird dann wohl diese Erfindung genutzt werden???

    Antwort: siehe -> ich bin dein Bush.....:mad: :heul: :aua:

    Ist leider unumgänglich. Schade.

    KSD
     
  8. Darklord

    Darklord Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2000
    Beiträge:
    684
    Diktatoren wünschen sich ja schon lange so eine Maschine... :eek:

    *Satire ein*

    Ich bin Bush, dein Präsident: Du sollst keinen anderen haben neben mir, noch zweifeln an meiner Führungskraft...

    *Satire aus*
    :bet:

    Und an welche Bilder die meisten Männer dann vor dem Einschlafen denken werden, ist ja wohl auch klar...

    :cool:







    ... Bier...
    Woran habt Ihr denn wieder gedacht, Ihr alten Ferkel?
    :p :D
     
  9. -CG-MCLAINE

    -CG-MCLAINE Kbyte

    Registriert seit:
    20. September 2002
    Beiträge:
    221
    Da hast Recht. Ich würde meinen Kindern so ein Ding nicht beschaffen, sonst haben sie mit 10 Jahren schon nen Dachschaden weg. Aber die Japaner spinnen doch eh schon.*g*

    Ich glaub auch nicht, daß das mit dieser Schlafsugestion so richtig funktioniert. Aber der Gedanke, seinem Hirn nun auch noch vorzuschreiben, was man träumen soll...klingt faszinierend und beängstigend zugleich.

    Da gibts doch auch die Sprachkurse, die man sich während dem pennen über den Walkman anhört. Ob es was bringt ?!

    Gruß
    MC LAINE
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen