1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Travelmate dunkler Bildschirm

Dieses Thema im Forum "Notebooks, Netbooks" wurde erstellt von stoppe, 29. Juli 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Hi,

    ich habe mir letztens einen Acer Travelmate 4500 gekauft. Ich war wirklich zufrieden damit, er hat immer perfekt funktioniert. Letztens musste ich geschäftlich eine kleine Zugreise machen. Auf der Rückfahrt wollte ich was arbeiten, aber der Bildschirm ist einfach schwarz geblieben. Ich hab mir erst gedacht, dass es an dem leeren Akku liegen könnte, und hab ihn daheim dann nas Netz angeschlossen, das Problem war immer noch da. Dann hab ich bemerkt, dass man ganz dunkel noch Konturen erkennen konnte. Weis jemand, woran das liegt bzw. wie man das Problem beheben kann? Vielen, vielen Dank im Voraus.

    ich hab auch schon einen externen Bildschirm angeschlossen, der hat beim Hochfahren alles angezeigt, aber als das Anmeldefenster kam ist er ausgegangen ("No signal"), und das alte Problem war immernoch da...

    [Stoppe

    Es ist wirklich dringend!!
     
  2. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    hmm. das hört sich leider echt übel an. das display scheint seinen geist aufzugeben oder es ist wackelkontakt im laptop, sodass das signal nicht richtig dargestellt werden kann. ich würde zum händler gehen wo du es gekauft hast und es reklamieren.
     
  3. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Ich geh wahrscheinlich auch heut noch, das Problem ist halt, wenn der Monitor kaputt ist muss er eingeschickt werden, ich sollte aber dringend weiterarbeiten! (Und ich bin mir nicht sicher, ob der Hndler das richtig diagnostiziert, und deshalb hab ich gehofft, das in dem Forum jemand ist, der das Problem auch schon hatte, damit ich weiß, wo ich dran bin!)
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das Ding ist hin, logisch muss das eingeschickt werden. Du glaubst doch nicht dass der Händler das Notebook aufschraubt.

    Wolfgang77
     
  5. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Es hätte ja sein können, das es gar nicht an der Hardware liegt.

    Stoppe
     
  6. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Außerdem wollte ich ja nur mal wissen, was überhaupt los ist...

    Stoppe
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Dann solltest du zumindest in das BIOS von dem Rechner kommen. Ich denke dass die Spannungswandler die das Display mit Strom versorgen defekt sind (eventuell durch Überhitzung). Wenn dir sowas nach der Garantiezeit passiert ist es in der Regel ein Fall für die Tonne, Reparaturen an einem Notebook und die Ersatzteile sind in der Regel sehr teuer.

    Wolfgang77
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Denke dran deine persönlichen Daten (eventuell auch Kundendaten) vorher sicher zu löschen / vernichten mit entsprechenden Tools oder die Festplatte auszubauen.

    Wolfgang
     
  9. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Möglich, gottseidank hab ich noch garantie...

    Stoppe
     
  10. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Ich komme ja in das BIOS, bloß sehe ich nix... :-(
     
  11. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Ich habs jetzt zum Händler gebracht, weil Acer grad Probs hat dauert es wahrscheinlich zwei Wochen, und ich fahr am So in Urlaub und brüchte es eigentlich...

    Danke @ all

    Stoppe
     
  12. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    hast du denn mal versucht das display heller zustellen?
     
  13. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Ich hab schon versucht, eine Kerze drunter zu stellen, hat auch nix gebracht! :aua: :jump: :bet: :heul:
     
  14. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    frag deinen händler nach einem leihgerät. sag dass du das notebook beruflich brauchst..manche händler sind so net und geben dann auch eins raus.
     
  15. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    Danke, guter Tipp, ich kenn den Händler persönlich, mal schaun, was sich noch machen lässt

    Stoppe
     
  16. normalbürger

    normalbürger Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    3.212
    :confused:
    Stelle ich mir etwas schwieriger vor von einem defektem Notebook auf dem man nix sieht die Daten zu sichern bzw. HDD zu löschen. ;)
     
  17. stoppe

    stoppe Byte

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    12
    War kein Problem, erstens hat der Händler mir die Patte ausgebaut, und zweitens hab ich vorher übers Netzwerk meine Daten gesichert.

    Stoppe
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen