1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Traxdata 2260+

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von lazyM, 6. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lazyM

    lazyM ROM

    Registriert seit:
    6. November 2002
    Beiträge:
    3
    ich habe meine traxdata2260+ mir der aktuellen firmware 3.09 gefüttert.
    jetzt brennt er nur noch auf 650MB RW-rohlinge, bei den 700ern (CDR) bricht er ab mit "unknown device function at 0(0)". wenn ich eine ältere version der firmware wieder aufspiele hängt sich beim start von winoncd der ganze kasten auf (bin mir aber sicher, daß es nicht an winoncd liegt).
    hat jemand zufällig auch noch diesen brenner ? wenn ja, mit welcher firmware?
    oder kann mir sonst jemand helfen ??!

    gruß, robert.
     
  2. sonnenkind

    sonnenkind Kbyte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    233
    bist du dir sicher, dass du die richtig firmware geflasht hast?!

    es müsste eigentlich für den traxdata 2260plus die version 1.0q sein!
    => http://www.cdr.cz/rekordery/traxdata/firmware/4260_2260pro/10q.zip

    der 2260plus ist in wirklichkeit ein yamaha CRW-2260 und auch für den ist die 1.0q noch die aktuelle version!
    wenn}s mit dem backflash auf 1.0q nicht klappt, hast du dein brenner totgeflasht!

    alles zum thema firmware findest du hier:
    => http://www.brennmeister.com/forum/viewforum.php?forum=9

    *sonnenkind
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen