1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Traxdata präsentiert SD-Karte mit 1 Gigabyte

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von tk69, 14. Juni 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tk69

    tk69 Kbyte

    Hi,

    Es gibt doch schon seit Monaten ein SD-Card von SanDisk mit 1GB!!!:aua:

    Komisch...

    Cu und Gruß
    tk
     
  2. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Hallo,

    da haben Sie Recht, die Nachricht wurde dementsprechend angepasst.

    mfg
    Markus Pilzweger
    Redaktion PC-WELT
     
  3. Dr_Abuse

    Dr_Abuse Byte

    Und Panasonic hat auch schon im Mai eine 1 GB Karte rausgegeben...
     
  4. Hallo,

    also ich habe heute eine e-mail bekommen, da wurde immer noch falsche Werbung für Traxdata gemacht. Zudem ist auf deren Website noch kein sterbenswörtchen darüber.

    Was ich mich Frage:
    1) ist eine 1 GB Karte langsamer als eine 500 MB
    2) Warum werden PDAs mit so lächerlich kleinen Speichern on board hergestellt, wenn doch einer Speicherkarte so billig ist?

    Grüße
    Till
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen