Tree-Befehl unter Windows

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von djot, 1. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. djot

    djot ROM

    Registriert seit:
    7. Februar 2002
    Beiträge:
    3
    Funktioniert nicht, es wird nach "CON" gesucht.
     
  2. kosemuckel

    kosemuckel ROM

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Wenn ich mich recht erinnere, ist das unter Windows 3.1 möglich.
    Na ja, wer's braucht?!

    :eek:
     
  3. Boldi

    Boldi Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2000
    Beiträge:
    16
    PC-Welt sollte sich die ur-ur-uralt-Tipps - die vermutlich aus Windows 3.1 stammen und eine Funktion in W98 ff nicht mal getestet wurde - ersparen!!
    Zumal wenn sie nicht funktionieren.
    :bse:
     
  4. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    Der Tipp ist schon 3 Jahre alt (leider, wie viele bei PCW) und damals ging das vielleicht noch. Inzwischen haben die meisten aber W2000 oder XP.
     
  5. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Verstehe das alles nicht. Bei mir funktioniert der Tree-Befehl. Habe Windows XP.
     
  6. hbri

    hbri ROM

    Registriert seit:
    11. Juli 2004
    Beiträge:
    3
    ... was sie mal waren. Gleich zwei Vorschläge (auch noch als Aufmacher) an einem Tag, die nicht funktionieren, ist schon traurig. Olle Win 3.1-Kamellen und nicht funktionierende Screenshot-Vorschläge (Screenshot mit Mauszeiger), und das gepaart mit dem absolut anachronistischem "Wenn Ihr Browser keine Weiterleitung...."-blabla. Den gleichen Unfug treibt die PCW im Download-Bereich: Bis zu fünf Links, die alle Download heißen, nur um möglichst viele völlig uninteressante Werbeseiten schalten zu können. Wie wäre es mal mit einer Komplett-Überarbeitung der PC-Welt-Website? Denn über Usability von Programmen und Websites Tests schreiben, selbst aber dann solchen Unfug anzubieten, passt irgendwie nicht zusammen.
    Hoffnungsfrohe Grüße!

    p.s. Hübsche Ergebnisse bezüglich Ordnerübersicht bringt übrigens der auf C:\ eingetippte Befehl "tree >tree.txt". Mit ein wenig Nachbearbeitung der daraus entstandenen Textdatei im Notepad (Suchen/ersetzen) kann man die kryptischen Steuerzeichen bereinigen und hat eine gute Grundlage für weitere Bearbeitungen.
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Funktioniert bei mir auch. Wenn man allerdings eine gute , auch grafische Analyse der Verzeichnis- und Dateienstruktur haben möchte, mit der man z.B. effektiv feststellt, wo es sich lohnt, Platz zu machen,dann würde ich :

    http://www.jam-software.de/treesize/

    empfehlen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen