1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Treiber bei Installation von ext. CD-Brenner?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Neo62, 17. Februar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neo62

    Neo62 Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    19
    Ich habe Probleme mit der Treibererkennung meines gestern gelieferten externen CD-Brenners von Aopen. Habe Windows XP. Also das Teil in den USB Port eingesteckt, kam auch fix die Meldung, dass neue Hardware erkannt wurde (auch die richtige Bezeichnung Aopen blablabla). Im Explorer taucht das Laufwerk auch auf und wenn ich eine CD einlege, erkennt er sie und versucht, sie zu starten.

    Aber ich bekomme dauernd Fehlermeldungen, dass die Hardware nicht vollständig installiert sei und Treiber benötige. Bei jedem Restart des Rechners. Und ich kann auch nichts brennen. Ein Anruf bei der Hotline bestätigte meine Vermutung, dass unter XP "eigentlich" keine Treiber installiert werden müssten und auf der beigelieferten CD waren auch nur Win98 Treiber (die ich installiert habe, was aber keine Änderung erbrachte). Er wollte mir per Mail Treiber zuschicken, was bislang nicht passiert ist.

    Falls das nicht funktioniert oder die Treiber nicht eintreffen - hat jemand einen Tipp, wo ich solche Treiber herbekomme? Oder woran es sonst liegen könnte?
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Wenn dich diese Fehlermeldung stört, kannst du sie im Geräte-Manager abschalten. (USB-Fehlererkennung deaktivieren im USB-Hostcontroller).
     
  3. Neo62

    Neo62 Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    19
    Wollte mich nochmal bei Euch für die Tipps bedanken - die am eigentlichen Problem nichts geändert haben. Kurioserweise kann ich das Laufwerk jetzt aber nutzen.

    USB 2.0 war eigentlich schon drauf, das sah man ja schon beim Booten (diese BIOS-Meldungen), wie mir gestern auffiel. Trotzdem hab ich die mir zugeschickten ASPI-Treiber installiert. Und mir nochmal alles an Patches von Microsoft downgeloadet, was mit USB/XP zu tun hatte. Hat alles nix genutzt. Dann hab ich die alte NERO-Version vom Rechner geschmissen, mir die mitgelieferte installiert - et voilà, ich kann brennen!

    An den Fehlermeldungen ändert das nichts. Jedesmal, wenn ich boote, meldet er mir wieder neu, dass Hardware angeschlossen, aber nicht korrekt installiert sei, ich die Treiber installieren müsse blablabla.

    Da es in externes Laufwerk ist, lasse ich es halt ausgeschaltet, bis ich es brauche und lebe eben mit der Fehlermeldung, solange ich das Teil nutzen kann. Kurios isses aber schon.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.588
    Die hängen jetzt im System.

    Kannst du einen Wiederherstellungspunkt anwählen, der vor der Treiberinstallierung liegt?
    Wenn ja, bist du zwar die Dateien nicht los, aber zumindest die Änderungen in der Registry, die Probleme machen könnten.

    Da ich selbst nicht XP habe, gucke hier nach <klick> wie man mit der XP-Systemwiederherstellung umgeht.
     
  5. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Wenn es keinen Uninstall-Eintrag gibt (?), hilft evtl. die Systemwiederherstellung (falls aktiv); am besten einen Zeitpunkt vor dem allerersten Anschluss des Brenners suchen.

    Die USB-Patches solltest Du nochmals per Hand suchen (am besten nach Stichwort USB) und in der Systemsteuerung unter den Einträgen schauen, ob sie installiert sind (sind an den Einträgen "KB874..." oder ähnlich zu erkennen).
     
  6. Neo62

    Neo62 Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2000
    Beiträge:
    19
    Yup, der Brenner hat eigenen Stromanschluss. XP-Updates? Ich mache immer alle Windows-Updates, die der Rechner anfordert - oder müsste ich die nochmal (quasi eigeninitiativ per Hand) auf der Windows-Website suchen und mir downloaden?

    Nicht lachen jetzt: Wie bekomme ich die Win98 Treiber wieder runter? ;)
     
  7. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    als mögliche Fehlerquelle kommen auch die USB-Anschlüsse in frage; schau mal auf der Homepage des Mainboard-Herstellers nach neuen USB-Treibern.

    Hast Du alle Updates und Patches für XP drauf ? Es gab da das ein oder andere zur besseren USB-Unterstützung; wenn nicht, lad mal alles bei MS runter.

    Die Win98-Treiber auf jeden Fall wieder deinstallieren ! Die haben auf einem XP-System NICHTS zu suchen !!!

    Hat der Brenner einen eigenen Stromanschluss ? Wenn nicht, könnte es u.U. auch sein, dass dein USB-Port zu wenig Strom liefert; da würde dann ein USB-Hub mit eigenem Stromanschluss helfen.

    Wenn alles nicht hilft, ruf nochmal den Support an und frag nach den Treibern.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen