Treiber cFos od. RASPPPOE bei 1&1 Zugang

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Radagast, 1. Februar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radagast

    Radagast Byte

    Registriert seit:
    14. September 2001
    Beiträge:
    96
    Hi,

    habe nun endlich auch T-DSL und möchts am Wochenende installieren.

    Standardmäßig wird bei 1&1 der cfos Treiber unterstützt bzw. beigelegt. Nun habe ich gelesen, dass es auch Alternativen gibt, z.B. RASPPPOE von R. Schlabbach.

    Wo sind denn da ggf. die Unterschiede, welcher ist Eurer Meinung nach zu empfehlen ? Ich nehme doch nicht an, dass ich mich zwingend auf cfos festlegen muss, nur weil mein Provider 1&1 (habe diese sogenannte Flat) diesen unterstützt, oder ?

    Danke Euch im voraus für Eure Hilfe.
    [Diese Nachricht wurde von Radagast am 01.02.2002 | 14:03 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen