Treiber deaktivieren

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MarcMN, 27. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MarcMN

    MarcMN ROM

    Wie kann ich in Win XP Treiber deaktivieren?
    Ich möchte meinen Drucker im Win XP mit dem Win2000-Treiber laufen lassen. Wenn ich den XP-Treiber deinstalliere, erscheint er wegen plug&play jedoch bei jedem Start des Druckers wieder neu. Nun möchte ich versuchen, ihn nur zu deaktivieren. Wie geht das?
     
  2. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Das heißt , dein Druckeranschluss geht nicht , d.h. ein gelbes Ausrufezeichen am (ECP-)Druckeranschluß (LPT) ? Das wäre was völlig anderes . Das würde heißen , die Druckerschnittstelle geht überhaupt nicht , dann installiert sich auch kein Drucker .

    MfG Florian
     
  3. MarcMN

    MarcMN ROM

    Vielen Dank, nur erscheint der Drucker gar nicht im Gerätemanager, sondern nur der Druckeranschluss...
    Und den sollte ich besser nicht deaktivieren. Könnte man den Drucker-XP-Treiber sonst noch irgendwo deaktivieren?
     
  4. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Hallo MarcMN !

    Grundsätzlich geht das mit dem Win2k Treiber unter XP (na ja , meistens) , aber wenn du den installiert hast und er funktioniert auch , dann verschwindet die Installationsaufforderung für den Drucker . Wenn sie noch da ist , passen die win2k Treiber nicht .

    MFG Florian

    PS : Austellen geht (bei jedem Windows) im Gerätemanager in der Systemsteuerung unter Hardware . Mit der rechten Maustaste auf das gewünschte Gerät , deaktivieren (unter Win9x ist das noch unter Eigenschaften versteckt) , fertig ! Den Plug&Play-Dienst würde ich nicht deaktivieren , danach läuft XP nicht mehr vernünftig !
     
  5. reppi

    reppi Byte

    Welche Version hast du ?? Home oder Pro bei der Pro kannst du den Plug`n`Play Dienst deaktivieren
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen