1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Treiber Elsa Microlink 56k Fun USB

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von schnuffel_prinz, 9. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. schnuffel_prinz

    schnuffel_prinz Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo,

    ich habe mir ein gebrauchtes Modem Elsa Microlink 56k Fun USB gekauft. Doch nach einem Neuaufbau meines PC´s funktioniert es nicht mehr.
    Daher such ich nach der original Treiber-CD. Hat die hier jemand noch?

    Hoffnungsvolle Grüße

    schnuffel_prinz
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
  3. schnuffel_prinz

    schnuffel_prinz Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo TheDOCTOR,

    ich habe das schon ausprobiert.
    Doch nach dem Modem (angeblich korrekt) erkannt und installiert ist, passiert folgendes:
    Nachdem ich mich eingewählt habe, leuchtet das Modem kurz auf und dann passiert gar nicht mhr. Manchmal bekomme ich auch die Fehlermeldung: Kein Freizeichen.

    Ich benutze Win98.
    Habe mir schon einen Wolf gesucht im Netz, irgendwie funktionieren aber auch die Devolo-Treiber nicht!
    Hast du noch eine andere Idee?
    Was brauchst du noch für Daten?

    Hoffnungsvolle Grüße

    schnuffel_prinz
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Oje, Windows 98 und ein Elsa Microlink.

    Ich hatte mit der PCI-Variante auch so meine Probleme und habs bis heute nicht hingekriegt, siehe hier:
    http://www.pcwelt.de/forum/thread143419.html
    (Bei dem Thread fehlen leider die hilfreichen Beiträge von bitpicker, weiß nicht warum)


    Bei der USB-Variante könnte das Problem allerdings woanders liegen. Laufen andere USB-Geräte an dem PC?
     
  5. Iphigenie

    Iphigenie Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    48
    @THEDoctor

    Handelt es sich vielleicht um ein 56k PCI Hsf EU Modem von Elsa? Da könnte ich dir weiterhelfen. Habe die CD(Original) noch da.
    Für alle die das Modem unter XP installieren wollen o.müssen, können den Systeminternen Treiber CXT V90 Data/Fax/Voice benutzen.
    Funktioniert tadellos!

    mfg Hanne
     
  6. schnuffel_prinz

    schnuffel_prinz Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo, TheDOCTOR,

    Es ist das einzige USB-Gerät. Und es lief schon einmal.
    Doch irgendwie habe ich vergessen, den Treiber, mit dem ich es zum laufen gebracht habe, zu sichern. Und jetzt weiß ich nicht weiter!

    Grüße

    schnuffel_prinz
     
  7. Iphigenie

    Iphigenie Byte

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    48
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ schnuffel_prinz

    Könnte es sein dass es weniger ein Problem des Modems ist als eher eins mit USB und Win98? Sind die Chipsatztreiber deines Mainboards installiert? Ist dein win98 mit allen Updates versorgt?



    @ Iphigenie

    Danke, aber das Problem wurde ja durch die Verwendung von Win2000 umgangen und dabei will ich es belassen.
     
  9. schnuffel_prinz

    schnuffel_prinz Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo TheDOCTOR,

    ich habe schon mal bei Microsoft geschaut, doch updates finde ich nur für Win98SE, und die kann ich ja nicht gebrauchen.
    Und wenn ich bei Microsoft nach Treibern für meinen USB-Port suche (SIS Irgendwas), finde ich es nicht.

    Kannst du mir sagen, wie ich an die genaue Bezeichnung meines USB -Controllers komme?

    Hoffnungsvolle Grüße

    schnuffel_prinz
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Genaue Infos liefert dir Everest. Google hilft bei der Suche.


    Wenn du über die Online-Update-Website von Microsoft (www.windowsupdate.com) nach Updates suchst dann sind die dort angezeigten Updates auch für dein Win98 gedacht, ob da jetzt Win98SE steht oder nicht ist im Prinzip egal.


    Bei Microsoft solltest du übrigens nicht nach Treibern für dein Mainboard suchen, die gibts beim Hersteller des Boards.
     
  11. schnuffel_prinz

    schnuffel_prinz Byte

    Registriert seit:
    9. März 2005
    Beiträge:
    13
    Hallo, TheDOCTOR,

    ich habe es aufgegeben. Ich fnde einfach keine Treiber für meinen USB-Controller.
    Ich habe mir jetzt wieder ein serielles Modem ersteigert. Damit klappt`s ja. Und USB-Sachen habe ich nicht.
    Vielen Dank, daß Du dir so viele Gedanken gemacht hast.
    Das hat mich echt gefreut!

    Herzliche Grüße

    schnuffel_prinz
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen