Treiber ermitteln und erneuern!!!WICHTIG

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von MasterP, 19. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MasterP

    MasterP Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    Hi,

    da mein PC des öfteren bei Spielen abstürzt wollte ich Testen an welchem Treiber es liegt!!
    Ich habe WinXP und wählte den Verifier. Dort muss ich jeden Treiber einzel einspeichern und dann neu starten!
    Beim Hochfahren stürzt er bei manchen Treibern ab!
    Ich habe dies als Fehler der Treiber gesehen. Ich hoffe ich habe das Programm richtig eingesetzt! Wenn nicht bitte schreiben wie es funktioniert!

    Bis jetzt habe ich folgende Treiber als fehlerhaft angesehen (Bin noch lange nicht fertig)!
    Wie kann ich sie erneuern?? WinXP repair funktionert nicht da die Abstürze immer wieder kamen!!
    Nun zu den Treibern:
    acpi.sys
    atapi.sys
    afd.sys
    cdrom.sys
    classpnp.sys
    disk.sys
    flpydisk.sys
    ftdisk.sys

    Ich hoffe das ihr mir weiterhelfen könnt!
    DANKE!!!!!!!!!!

    mfg
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Patrick

    Mit der Repair-Funktion kommst du nicht weiter. Und Andreas hat Recht, wenn er sagt, dass es sich lediglich um Standartkomponenten handelt, die der Verifier (wozu ist der überhaupt?) bemängelt.

    Es dürfte hier vielmehr an deinem Grafikkartentreiber liegen. Hast du den schon mal geupdated? Welche GraKa/ welcher Treiber ist installiert?

    M.f.G. Erich
     
  3. MasterP

    MasterP Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    Hi,

    ich habe die repair funktion schon ausprobiert!!
    Er stürzt bei allen Spielen ab!
    Manchmal beim laden oder beim spielen oder im Menü!!
    Ich lande zuerst immer auf dem Desktop!
    Dort ist dann die Farbkorrektur verändert!!
    Wenn ich dann noch einmal starte stürzt er ab!!

    mfg
     
  4. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Hallo,

    mal }ne blöde Frage von mir, wieso arbeitest du mit einem Verifyer? Die Treiber die du hier aufgelistet hast sind doch alles Standard-Treiber in Win XP. Warum willst du eigentlich erneuern? Wenn sie erneuert werden, dann eigentlich nur über die Update-Funktion von XP und das funktioniert automatisch nach dem }runterladen und installieren des Updates.

    Evtl. solltest du auch mal noch eine Neuinstallation in}s Auge fassen, so wie du da am System }rumgebastelt hast, könnte so einiges an Treibern fehlen. Oder machst }ne Reparatur über}s Setup.

    Nächste Frage: Welche Spiele spielst du? Und wobei genau stürzt dein PC dann ab?

    Mit 60°C beim Gamen liegst du zwar noch im "Grünen Bereich", aber ein Temperaturproblem sollte man noch nicht ganz ausschliessen.

    Andreas
     
  5. MasterP

    MasterP Byte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    30
    Hi,

    Danke erst einmal für die Antworten!!

    Nun zu meinem System:
    Athlon XP 2000+
    512MBDDR Ram von Infineon (ein Modul)
    Epox8KHA+ (hat ein kleines Display was einzeigen würde wenn etwas kaputt wäre)
    Gainward Geforce 3 Ti200 128MBDDR Ram
    40 GB IBM 7200
    60 GB IBM 7200
    Toshiba DVD
    Brenner Lite-On

    Ich habe die neusten Treiber installiert!
    Via 4 in 1, Grafikkarte, Bios, usw.
    Die Temperatur meiner CPU liegt bei 60 °C (bei Spielen)
    Der PC stürzt auch nur bei Spielen ab. Oder bei Grafikdemos!!

    Ich weiß nicht was ich machen muss!!
    Ich hoffe auf eure Hilfe!!

    Danke

    mfg
     
  6. ManniBear

    ManniBear Megabyte

    Registriert seit:
    23. Februar 2002
    Beiträge:
    1.970
    Zum Driver Verifier von Win XP:
    http://www.microsoft.com/hwdev/driver/Verifier.asp

    Also für mich sieht das so aus als wenn das ein Programm ist um neue Treiber für XP zu testen. Treiber die WHQL bekommen wollen müssen diesen Test bestehen. Ob du damit die Treiber die XP sowie schon von sich aus mitliefert damit überprüfen kannst erscheint mir fraglich, sollten eigentlich von Microsoft schon geprüft sein.
    Also ich würde die Windows Update-Funktion mal in Anspruch nehmen oder eine Neuinstallation in Betracht ziehen wenn du vermutest, das einige dieser "Treiber" nicht in Ordnung sind und die Repair-Funktion nicht richtig funktioniert.
    Ansonsten sollten die aktuellsten Treiber für deine Hardware und alle Updates für deine Software installiert sein, wenn es sich denn um Fehler der Software handelt.
    Evtl. hast du aber auch fehlerhafte Hardware oder Temperaturprobleme.

    Mfg Manni
     
  7. Jörn Stadelmann

    Jörn Stadelmann Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. April 2001
    Beiträge:
    4.450
    Mal so ins Blaue (In die Glaskugel guck wegen zuwenig Angaben zum System )

    Wenn er wegen einem der oben genannten Treiber abstürzt, dann leg doch mal die CD vom Motherboard ein und installiere die Chipsatztreiber. Nur wenn das nicht hilft installiere eine Neuere Version der Chipsatztreiber. Als nächstes könntest du noch mal die RAMsteine überprüfen.

    Wenn du noch Garantie auf die Kiste hast - Nimm sie in Anspruch. Falls nicht, mach mal ein paar Angaben zur Hardware ;-)

    J2x
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen