1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

treiber für Funkmaus.

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von LovelyDevil, 22. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. LovelyDevil

    LovelyDevil Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    96
    Hallo..

    Ich habe eine Funkmaus mit 5 tsten funktion.
    Nun habe ich eine neue Festplatte (alte defekt)
    und kann die Treiber Cd nicht mehr finden.
    Es ist aber leoder eine No Name Maus
    und da steht auch nix weiter von Hersteller drauf auser
    FCC IOW1400
    aber das wird wohl kaum der Hersteller sein.
    Wo könnte man die Treiber wohl finden?
     
  2. kazhar

    kazhar Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    4.420
    Probiere mal Logitec-Treiber für eine 5-Tasten-Funkmouse....

    Bei meiner Dexxa funktioniert das ganz gut (Optische Funkmaus mit 5 Tasten und Scrollrad)
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo!
    Das ist zwar jetzt schon vorbei, aber für\'s nächste mal: FCC ist eine amerikanische Behörde, bei der etliche (nicht alle) Geräte angemeldet sind, in etwa mit unserem TÜV vergleichbar, halt auf Computerzubehör. Jedes Teil, das die prüfen, kriegt eine FCC-ID, das ist die Nummer, die Du gefunden hast.
    Wenn Du auf die Seite der FCC gehst
    http://www.fcc.gov/oet/fccid/
    und dann unter der Nummer suchen läßt, kriegst Du Hersteller/Gerätetyp und so weiter. Unbekannte Geräte sind so nicht mehr unbekannt.
    Gruß
    Henner
     
  4. LovelyDevil

    LovelyDevil Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    96
    Es war die von der Du mir den link gegeben hattest....
    die ganz unten.
    Jetzt funktioniert wieder alles...
    vielen dank für deine hilfe...
    Hätte ich sonst net gefunden....smile
     
  5. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    die M.Craddle ist laut Produktinfo von Typhoon
    http://www.anubisline.com/german/custcare.htm

    kann aber ohne weiteres mit der sweex identisch sein
    [Diese Nachricht wurde von Yorgos am 22.06.2003 | 14:15 geändert.]
     
  6. LovelyDevil

    LovelyDevil Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    96
    Oh sorry hab zu spät auf deinen link geschaut.....
    ja genau das ist sie...
    mit ladestation
     
  7. LovelyDevil

    LovelyDevil Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    96
    Hmm bei Conrad in der beschreibung steht "Optische Funkmaus M.Craddle"
    Steht zwar nix von 5 tasten aba zumindest vom bild her ist es die die ich hab.
    Und in der PDF beschreibung steht 4D Browser Maus
     
  8. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    meinst DU die 4D Wireless Funkmaus?
    falls ja...die mit USB-Anschluß oder die mit PS2

    dann einfach auf das passende Bild klicken und Du landest bei den Treibern
    http://www.sweex.com/content.asp?dlId=54

    [Diese Nachricht wurde von Yorgos am 22.06.2003 | 13:53 geändert.]
    [Diese Nachricht wurde von Yorgos am 22.06.2003 | 13:54 geändert.]
     
  9. LovelyDevil

    LovelyDevil Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    96
    Hmm dann muß ich wohl auf die zusatz funktionen verzichten...blöd
    Die Maus wird bei Conrad ja noch angeboten hab sie i Katalog gefunden aba da steht qauch nix von einem Hersteller..
     
  10. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    die Standardfunktionen funktionieren mit dem normalen Treiber von Microsoft,aber für die erweiterten Tasten
    bist Du schon auf den Herstellertreiber angewiesen.......kannst eigentlich nur die Seiten Abklappern und schauen ob Du von der Bezeichnung oder von der Optik
    her auf das Modell triffst
     
  11. LovelyDevil

    LovelyDevil Byte

    Registriert seit:
    1. Februar 2003
    Beiträge:
    96
    Hallo...

    Ja sowas hab ich mir schon gedacht...
    Nur da weiß ich doch dann garnich nach was für einem Treiber ich suchen soll!?
    Weil ich ja den Hersteller nicht kenne!?
    Oder funktioniert die mit jedem Maustreiber für 5 Tasten Mäuse?
     
  12. Yorgos

    Yorgos Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    3.963
    da hilft wohl nur die Seiten durchsuchen :(
    http://www.treiber.de/geraetegruppen/Eingabegeraete.asp
    http://www.input-drivers.com/
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen