1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Treiber für Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Muckelmaus, 26. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Muckelmaus

    Muckelmaus Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    Hallo,

    als Neuling hier im Forum bin ich mal so frei:

    Nachdem ich die Festplatte meines Laptops formatiert habe, erkennt win xp die Grafikkarte nicht mehr und auch ich weiss nicht, welche drin steckt.
    Drum bin ich mit Dr. Hardware ('nem Harware-Erkannungs-Programm) drübergefahren und der spuckt folgendes aus:

    Produkt: 6325 Rev. 1.106t
    VESA-Bios: Silicon Integrated Systems Corp.
    Speicher: 32 MB
    VESA-PM: VBE 1.0 (Status: Active)
    VESA-Version: V 3.0
    Bios-Copyright: k.A.

    Wo finde ich den Treiber für das Ding? Könnte vielleicht jemand 'nen Link posten?

    Habt Dank, Muckelmaus :(
     
  2. Paule zwo

    Paule zwo Byte

    Registriert seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    95
    Geh auf die Hompage des Laptopsherstellers und such da dein Teil
    raus. Wen du nichts findest schreib eine e-mail an den Hersteller.Die e-mail Adresse wird auf der Hompage zu finden sein.
     
  3. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    auf der Installations CD des Laptops dürften sich die Treiber befinden.

    mfg ossilotta
     
  4. Muckelmaus

    Muckelmaus Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    Schon richtig, die CD ist aber nicht vorhanden (war 'n Privatkauf).

    Der Laptopbezeichnung ist Elitegroup Desknote A929.
    Auf der Homepage kann ich nirgends 'nen Treiber finden, und auf emails haben die Herrschaften nun schon eineinhalb Wochen nicht reagiert.

    Dass es eine SIS-Graka sein muss, leuchtet ein: Aber welche?

    :(
     
  5. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
  6. Muckelmaus

    Muckelmaus Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    @ Ossilotta: Leider kann ich da keinen Grafiktreiber finden...

    @ Scasi: Guter Link: Habe bei der 315er-Serie die xp-version runtergeladen. ABER: Beim Setup kommt nur die Meldung "Setup kann keinen geegneten Treiber für dieses Gerät finden und wird deshalb beendet".

    War das doch der Falsche? Was nu?
     
  7. Muckelmaus

    Muckelmaus Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    Dann muss ich wohl aufgeben...?

    Was kostet denn 'ne neue, in etwa gleichwertige, aber "treibermäßig nicht so aufwändige" Karte?

    Hat wer 'nen Vorschlag für Marke...
     
  8. Muckelmaus

    Muckelmaus Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    Jau, der Satz von PC-Chips hat zwar gefunzt, beim drauffolgenden Neustart hat xp aber nicht mitgemacht, da musst ich in der letztbekannten funktionierenden Konfiguration starten.

    @ Max: Den Chip habe ich aber schon mal draussen gehabt, der ist nicht angelötet... Oder ist das nicht die Karte?
     
  9. Boeser Ody

    Boeser Ody Kbyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    244
  10. Muckelmaus

    Muckelmaus Byte

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    10
    :jump:

    Ody, in barer Erstaunung ob deiner umfänglichen Kenntnisse der geheimnisumwobenen Welt der Grafikkarten und Notebooks neige ich demütigst mein Haupt vor dir.

    Soll heißen: Hat geklappt, Riesen-Dankeschön!!!!

    :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen