1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Treiber für Heft-Linux finden

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Andy(onweb), 13. September 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hi!

    Ich bin vielleicht schon aus einem Thema dieses Forum bekannt, da ich Hilfe gebraucht habe, beim Booten von Linux. Nachdem das geschafft ist, stellt sich das nächste Problem:
    Linux erkennt meine Laufwerke nicht: 1x Toshiba DVD-Laufwerk; 1x Toshiba DVD-Brenner.
    Mein Modem, FM-56PCI-HSFi-AB wird auch nicht erkannt; ich kenn von dem nicht mal den Hersteller, deshalb find ich im Internet auch nix in Sachen Linux-Treiber.
    Außerdem gibts da noch meinen Mustek 600 CP-Scanner, für den ich auch keinen Treiber hab.

    Kennt irgendjemand Internetadressen, die mir weiterhelfen können. Vor allem das Modem ist mir wichtig, da sonst kein Internetzugang möglich ist.

    Noch was: ich gehe über freenet.de ins Netz. Bieten die auch sowas wie einen "Linux-Zugang" an, oder geht das anders.

    Danke schon mal im Voraus,

    ANDY
     
  2. UKW

    UKW Megabyte

    Hallo,

    will es kurz machen..
    bei der Unterstützung interner Modemkarten sieht es bei SuSe Linux nicht gerade rosig aus.
    Externe Modems bekommt man fast immer zum laufen.. auch
    externe DSL-Modems die über eine Netzwerkarte gesteuert werden sind kein Problem.

    In der Regel kann man sich glücklich schätzen wenn der Drucker unter Linux seinen Dienst tut.. du möchtest Scannen möglich dass es einen Treiber gibt kenne allerdings im Moment keinen Download-Link.

    Es gibt natürlich keinen speziellen Linux Internetzugang, der Zugang ist für alle Betriebssysteme der identisch.

    Gruss
    UKW
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen