1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Treiber für HP T45 Officejet funktioniert nicht

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von anfänger123, 5. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HALLO & HILFE,

    habe den o.g. Treiber bei HP runtergeladen und versucht, auf Win2000 zu installieren.....funktioniert nicht (bzw. "fehlerhaft"). :aua:

    Das Gerät wird zwar erkannt aber keinerlei Funktionen lassen sich ausüben.

    Weiss jemand, was ich sonst noch tun kann?!?!?!?

    DANKE!!!!
     
  2. México

    México Kbyte

  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    @anfänger123
    Hast du an den Diensten von Win2k was verändert?
    Was HP nicht schreibt, ist dass deren Treiber die Ausgangskonfiguration der Systemdienste voraussetzen, wie den Dienst für den Scannerbetrieb "Still Image Service".
    Ohne den läuft kein Scanner.
    Und ohne den PLug&Play-Dienst funktioniert auch keine automatische Hardwareerkennung.

    Um Restdateien und Registrieeinträge ehemalig installierter Drucker und fehlgeschlagerner Installationen schnell loszuwerden, kann ich dir den KMDeleter empfehlen.
     
  4. Vielen Dank!

    Ich habe keine Lust mehr - es geht nicht!
    Werd mir wohl ein neues Gerät kaufen...

    Grüße
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Ich war auch nahe dran, mir ein neues Gerät zu kaufen, bis ich es mal mit einer Neuinstallation von win2k probiert habe und gleich als erstet, vor der Installation eines anderen Treibers das "Multifunktionsgerät" installiert habe. Es lief sofort ohne Probleme.
    Ich weiß bis heute nicht, woran es lag, aber es läuft immer noch. ;)
     
  6. DANKE!

    Kannst Du mir bitte noch sagen, wo ich win2k herbekomme?!


    Liebe Grüsse
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    win2k = Windows 2000

    Das hast du doch schon, ober habe ich da etwas übersehen :confused:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen