1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden
  2. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Treiber für Lite On Brenner

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von skylar, 2. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. skylar

    skylar Byte

    Hi, ich suche einen Treiber für den CD Brenner Lite On LTR-48246S. War schon auf der Seite von Lite On aber da blicke ich nicht durch.
     
  2. hespertal

    hespertal Byte

    auf der Seite http://www.liteonit.com/ODD/english/index-english.htm
    findest Du für Deinen Brenner LTR48246S die gewünschte Firmware. Es handelt sich um eine Datei von 317 KB, die Du Dir dort runterladen kannst. LiteOn bringt wenigstens im Gegensatz zu anderen Herstellern jeweils aktualisierte Firmware, die man auch einsetzen sollte. Lass Dich von anderen Beiträgen nicht verrückt machen.
     
  3. skylar

    skylar Byte

    Hallo,

    bei mir war nur das Problem das jede Brennsoftware meinen Brenner nicht mehr erkannt hat, und als ich den Treiber installieren wollte von Windows da zeigte der mir immer an das es schon der aktuellste Treiber ist und der Brenner lief trotzdem nicht. Bis ich mal auf die Idee kam den Brenner erstmal zu deinstallieren und dann neu drauf zu machen, jetzt läuft er wieder einwandfrei. Aber danke für eure Antworten!
     
  4. mbroko

    mbroko Kbyte

  5. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Wer macht hier wen verrückt?

    Ich fargte ihn ja ob er eine neue Firmware sucht weil einen Treiber benötigt er für den Brenner nicht!

    Und solltest du meinen die Firmware sei ein Treiber so irrst du dich ;) ...
    Siehe: http://netlexikon.akademie.de/Firmware.html
     
  6. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Kann eigentlich nur am IDE-Controller/Treiber bzw. an der Windows-Erkennung gelegen haben!
    Wie gesagt, du brauchst keinen Treiber für ein internes Laufwerk ;)

    In deinem Fall hättest du den Tipp, das Laufwerk aus der SystemConfig zu entfernen und neu erkennen zu lassen, auch bekommen ...
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

  8. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Oder du hast Windows XP, dann brauchst du nur Dateien per "Senden an" ans Laufwerk zu schicken und dann "Dateien brennen" im Expoerefenster des CD LWs auswählen.
     
  9. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Hallo,

    wozu brauchst du einen *Treiber*?

    Das Laufwerk wird von Windows als CD-Laufwerk erkannt, ist also normal!
    Um es als Brenner zu nutzen musst du ein Brennprogramm (NERO - WinOnCD oder ähnliches) installieren.
    Erst damit wird der Brenner zum Brenner ;) ...

    Oder benötigst du eine neue Firmware für aktuellere Rohlinge?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen