1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Treiber für USB Stick

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von gerdgaebler, 19. Mai 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. gerdgaebler

    gerdgaebler Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    92
    Ich habe einen USB Stick (128 MB) den ich unter XP und ME einsetze. Jetzt möchte ich ihn auch benutzen, um Daten auf den Rechner meiner Mutter (Windows 98 SE) zu transportieren. Leider kenne ich den Hersteller des Sticks nicht. Meine Frage daher, gibt es für W 98 SE einen Universaltreiber für USB-Sticks, wie es ihn ja auch für XP und ME -dort allerdings bereits mitinstalliert- gibt. Oder hat jemand eine andere Lösung für mich.

    Viele Grüße
    Gerd
     
  2. gerdgaebler

    gerdgaebler Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    92
    Hallo Andreas,

    komme erst heut morgen dazu, die ANtworten im Forum zu lesen. Also bei den anderen Windows Systemen (XP und ME) wird der Stick als Wechselmedium sofort erkannt. Aber bei W 98 SE erkennt er zwar, dass es sich um einen "Write Pen" oder so ähnlich handelt, fragt dann aber nach dem Treiber, der nicht auf der Windows-CD ist.
    Werde mal die Treiber, die die anderen Forumsteilnehmer gemailt haben ausprobieren; möchte Dich aber bitten, den Link für die Stick-Anleitung zu posten.
    Vielen Dank im voraus
    Gerd
     
  3. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Oder das da:
    http://www.trekstor.de/service.htm

    MfG Raberti
     
  4. Xaver2

    Xaver2 Guest

    http://www.twinmos.com/flash/download/Win98DrvMDV2.exe
    Treiber von Twinmos.
    Müssten eigentlich funktionieren.
     
  5. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Na los Mädels!
    Dann postet doch mal diverse Download-Adressen für Stick-Treiber etc.

    Ich geh auch nochmal googlen.

    MfG Raberti
     
  6. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Wirklich? Das sah j2x aber anders.
    Aber ich glaube, dass du Recht hast, ich vertraue dir einfach mal, ok?
     
  7. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ich verstehe dein Problem nicht, beim Einsatz von Win XP incl. aktiviertem APIC sowie ACPI hat jeder etwas modernere PC über 20 IRQ}s aufgelistet, ich habe auch 22 Stück davon im Gerätemanger - vollkommen normal
     
  8. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Das aktuelle Hauptproblem ist aber im Anfangsposting von mkir, und geantwortet hat auch noch keiner, also kannst du die Postings, die da stehen, ignorieren, da sie eh nichts gebracht haben.
     
  9. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    wie soll man durch den Thread da noch durchblicken, da geht}s doch von "Hü nach Hott" und wieder zurück, zwischendurch noch }nen Salto ... :( :o
     
  10. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Also hattest du Unrecht.

    Hilfst du mir beim meinem Problem?
     
  11. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    Ja richtig, die ist zwar bei uns auch immer mit eingepackt, nur benutzt habe ich die CD noch nie, da entweder Win2000 oder XP im Einsatz.
     
  12. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Bei uns sind immer Treiber dabei (Mini Cds)
     
  13. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    bei den Sticks die ich verkaufe ist nirgends ein Treiber beigepackt, es steht lediglich darauf vermerkt dass als Systemvoraussetzung mind. Win 98 sowie ein USB Anschluss Voraussetzung ist, mehr nicht.
    Mir sind bisher keinerlei Reklamation bzgl. fehlendem Treiber bekannt (geworden).
     
  14. _Daniel_

    _Daniel_ Byte

    Registriert seit:
    15. Mai 2003
    Beiträge:
    127
    Unter Windows 98 (auch SE) braucht man aber Treiber, um einen USB-Stick betreiben zu können, glaub mir.

    Bitet schau doch auch hier hinein und hilf mir bitte!

    http://forum.pcwelt.de/fastCGI/pcwforum/topic_show.fpl?tid=109762

    //////// Für *-*-*-* j2x *-*-*-* extra *-*-*-* ohne *-*-*-* Copyright \\\\\\\\
     
  15. AMDUser

    AMDUser Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    11.958
    für USB-Sticks sind keine Treiber erforderlich. Die Sticks werden nach Anschluss am USB-Port als Wechseldatenträger bzw. austauschbarer Datenträger angezeigt und sind somit sofort einsatzbereit nach dem der Schreibschutz deaktiviert worden ist.

    Dies und sehr wahrscheinlich noch mehr Info}s über die dem Stick beiliegende Anleitung.
     
  16. gerdgaebler

    gerdgaebler Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    92
    Habe jetzt nach etwas mühsamer Suche im Internet meinen Stick gefunden.
    Es handelt sich um das 128 MB Modell der Firma Cytronix. Leider habe ich aber nirgendwo einen Treiber finden können. Bevor ich einen von einem anderen Modell installiere und neu formatiere, würde ich gerne den Originaltreiber verwenden. Weiß jemand, wo ich diesen erhalten kann?

    Gruß Gerd
     
  17. gerdgaebler

    gerdgaebler Byte

    Registriert seit:
    6. August 2002
    Beiträge:
    92
    Hallo,
    danke für Deine Antwort. Ich werde es heut}abend mal ausprobieren.
    Gruß Gerd
     
  18. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Hi!
    Üblicherweise werden w98-Treiber vom Hersteller auf einer CD mitgeliefert. ABer falls die CD nicht mehr greifbar ist, kannst Du Dir von verschiedenen HErstellern die SW runterladen. Notfalls mußt Du den Stick neu formatieren, sobald die Stick-Erkennungs-SW läuft.

    MfG Raberti
     
  19. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, bei mir funktioniert der Treiber von TwinMos auch bei einem Cig@r-64MB-Stick unter Windows98SE.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen