1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Treiber für USB2.0 -Stick unter Win98

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Steffenxx, 16. August 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo,

    ich habe mir kürzlich einen USB-Stick der Firma Actina gekauft (USB 2.0, Kapazität 256 MB). Wenn ich ihn an den Rechner mit Win-XP anschließe, funktioniert alles einwandfrei- ist ja auch kein Treiber nötig.
    Bei Win 98 bin ich nach Vorschrift vorgegangen: Also erst die Treiber CD starten, Treiber installieren, dann neu starten, den Stick dranstecken und abwarten, daß er erkannt wird. Aber leider will der Rechner dann wieder einen Treiber installieren(" Neue Hardware gefunden, System sucht nach Treibern usw.). Wenn ich dann wieder die CD einlege, findet Windows den Treiber partout nicht und der Stick wird nicht erkannt. Aus diesem Grund hatte ich den Stick schon mal umgetauscht, d.h. vorher hatte ich einen mit gleicher Kapazität und USB 2.0 von einer anderen Firma und hatte das gleiche Problem.
    Jetzt denke ich, daß es nicht am Stick liegt.
    Hat jemand die gleichen Probleme und /oder eine Idee, was ich da machen könnte? Ich bin für jede Hilfe dankbar!

    Liebe Grüße Judite
     
  2. Judite

    Judite ROM

    Registriert seit:
    28. Juni 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo und sorry, aber ich war `ne Weile nicht online!
    Auf jeden Fall werde ich Eure Tipps mal ausprobieren- ich scheine ja doch nicht die einzige mit solchen Problemen zu sein :-).
    Danke erst mal!
    Liebe Grüße Judite
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hallo!
    Noch ne Möglichkeit wäre, daß er ganz schlicht die Treiber auf der CD nicht findet - so war\'s bei meinem. Erst als ich ihn per Hand auf den Ordner USB 1.1 im Ordner PC genötigt habe, lief das, war wohl ziemlich schlampig programmiert, aber das gibt es ja leider öfter.
    Gruß
    Henner
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hallo, wird bei der Treiberinstallation evtl. ein Ordner auf der Festplatte angelegt ? Den könntest du dann mal als Treiberquelle angeben.

    MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen