1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Treiber für Windows XP m. Scanner MUSTEK

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Bernd300, 29. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Bernd300

    Bernd300 ROM

    Hallo,
    ich habe ein Problem ich habe mir Windows XP gekauft und habe festgestellt das mein scanner unter XP nicht funktioniert.Jetzt habe ich nach einem neuen Treiber geschaut aber ich finde keinen.Wer kann mir helfen.
    Mein Scanner ist von MUSTEK PARAGON 600IICD(FLATBED).
    Vielen Dank im voraus

    Bernd300
    [Diese Nachricht wurde von Bernd300 am 29.10.2001 | 18:02 geändert.]
     
  2. Start --> Ausführen --> Regedit

    HKEY_LOCAL_MACHINE --> SOFTWARE --> Microsoft --> Windows NT --> CurrentVersion

    Dort den Wert "ProductName" von "Microsoft Windows XP" in "Microsoft Windows 2000" abändern.

    Regedit schliessen und das Setup der Windows 2000 Treiber ausführen. Bei den meisten Programmen funktioniert nun das Setup und der Treiber oder die Software lässt sind installieren.

    Nach der Installation kann man den Schlüssel wieder zurückändern, damit nachfolgende Installationen wieder das richtige OS erkennen.

    Xaver
    [Diese Nachricht wurde von Xaver Humboldt am 29.10.2001 | 18:07 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen