Treiber nicht erkannt, Anwendungen fehlerhaft

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von chillta, 12. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. chillta

    chillta Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    Hallo, ich hab wieder maln Problem.
    Erst mal das System:

    Dell Dimenson 8250 P4 2,8 512 DDR 120 Gig Festplatte von Western Digital, ATI Radeon 9500Pro/9700
    Windows XP Service Pack2 mit allen neuen Updates.

    Das Problem: Nachdem ich gestern den Rechner regebootet habe, bekam ich ne reihe von Fehlermeldungen. Also erstmal, hat er sich ziemlich lange beim Willkommen Bildschirm aufgehalten.
    Dannach hat er sich auch noch ne weile Zeit gelassen bis er den Desktop geladen hatte. Dann gings los: Die erste Fehlermeldung war dass ccapp.exe nicht geladen kann, diese wird von Symantec verwendet. Dannach hat er noch bei 2 client.exe dateien gemeckert, die sind von style xp. Es gab noch 1-2 Fehlermeldungen von irgendwelchen Programmen, die halt so laufen.
    Nächstes Problem. Keine Taskleiste. Meine Suchverknüpfung geht nicht mehr(desktop). Der Sound geht nicht. Er sagt die Treiber sind Fehlerhaft. Aber in der Systemsteuerung stehen die Audio-Geräte als normal installiert drin. Neue Treiber runterladen bringt auch nix.

    Festplattencheck hab ich gemacht, alles ok. Dell Diagnose bringt auch nix zutage.
    Norton Checks kann ich nicht machen, da Norton sich nicht mehr bewegt, seit die se Probleme aufgetreten sind.
    Spybot sagt er ist sauber, Adaware auch.
    Hijackthis hingegen hat 5 sachen beanstandet. 3 Davon konnte ich lösen, die anderen beiden sind:

    C:\Windows\System\Driver\ntsrv.exe
    C:\Windows\System\Driver\csrss.exe

    da ich diese beiden Einträge nicht beheben konnte, wollte ich die Dateien löschen, bzw sie von einem Onlinescanner checken lassen. Aber diesen Ordner gibt es gar nicht !?! Es findet sich bei mir zwar System, aber Driver nicht mehr. Ich weiß dass dieser Ordner mal da wahr, aber ich hatte ihn wohl das letzte mal gelöscht, als er mir da nur Trojaner drin angezeigt hat.

    Was kann ich noch machen/bzw hab ich vergessen, damit mein System wieder läuft? Wie gesagt, es ging vom einen auf den anderen Tag nicht mehr. Es wurde nix installiert an diesem Tag, nichts geupdatet, die einzige "Operation" war das ein und Ausstecken eine externen Festplatte. Sonst nix.

    Wenn mir einer helfen kann, bitte!

    gruß chillta
     
  2. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Kannst du eine Systemweiderherstellung machen von einem Zeitpunkt, bei dem die Daten und Dateien die Du gelöscht hast noch (dann wieder) da sind. Danach erstellst du das Log mit HijackThis noch einmal und postest den Link bitte hier. Kann sein dass Du zuviel gelöscht hast.
     
  3. chillta

    chillta Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    hmmm.....es lag aber nicht an den Dateien. Die Probleme sind vorher aufgetreten, und es hat sich durch das löschen absolut nichts verändert. Auserdem waren die gelöschten einträge meiner meinung nach nicht für das system wichtig.

    mittlerweile zeigt er mir nur noch dass als böse an:

    O23 - Service: NTBOOTMGR (NTBOOT) - Unknown owner-
    C:\Windows\System\Driver\ntuser.exe

    aber es gibt immer noch kenen Driver ordner.


    Achja, Systemwiederherstellung geht bei mir nicht??? Immer wenn ich 1-2 Tage zurückgehen will, wo irgendwas installiert worden ist, dann macht er es, startet neu, und sagt dann dass es nicht möglich ist, weil kein Wiederherstellungspunkt erstellt worden ist.
     
  4. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Das ist nicht gut mit ser Wiederherstellung.
    Es gibt eine ntuser-Datei aber das ist keine *.exe sondern eine *.dat im Verzeichnis Windows/System32

    Hast Du schon mal wegen Viren gescannt. Event. online machen lassen.
    Sonst im Augenblick :nixwissen

    Das einzigste ein Reparaturversuch. Aber wenn das ein Virus wäre nützt Dir das natürlich auch nicht viel.
     
  5. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Etwas ist mir noch eingefallen.
    Entweder startest Du mal im abgesicherten Modus. Kann sein dass der dann angezeigt wird. Ansonsten mit einer Knoppix-CD oder ähnlichen starten.
     
  6. chillta

    chillta Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    hmm..was meinst du soll im abegsicherten modus anders sein? hab ich schon gemacht, da treten die gleichen sachen auf, und findet er auch nix. werd jetzt mal versuchen, norton wieder ans laufen zu kriegen. aber wies aussieht ist da einiges im *****. ich hoff ich krieg das wieder hin ohne formatieren. hab ich im moment echt kein bock drauf....


    Edit: Also, am anfang wenn ich hochfahre, und die 3-5 fehlermeldungen kommen, dann steht da immer die gleiche dll.

    "Die Anwendung oder DLL C:\Windows\system32\msvcp71.dll ist keine gültige Windows-Datei. Überprüfen Sie dies mit der Installationsdiskette."

    Das kommt auch noch bei n paar anderen Programmen wenn ich die starten will. Z.B. bei norton.

    kann die dll weg? wofür ist die zuständig?
     
  7. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Ich habe gemeint dass die Datei(en) im abges. Modus angezeigt werden. Versuch den Norten zum laufen zu bringen und mach dann eine Reparatur. Wenn das nicht geht und niemand anderst einen besseren Vorschlag hat wird Dir leider nichts anderes übrigbleiben als die Kiste neu aufzusetzen.

    Die Datei scheint von einer Windows Datenbank zu kommen. Bei mir gibt es sogar mehrere. Einer ist von "Visual Database Tools".
     
  8. chillta

    chillta Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    leider kommt bei norton immer die fehlermeldung mit der dll.

    ich hab festgestellt das copy und paste auch nicht mehr geht.
     
  9. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Hast Du schon eine Rep versucht. Mach das bitte mal und wenn das nicht geht, Neu :(
    Aber wenn Du von der CD startest, nicht die erste Aufforderung zur Rep. nehmen, sondern bei der ersten so machen als ob Du das System neu installieren wolltest. Danach kommt dann nochmals eine Aufforderung. Hier dann mit (R) für Rep.
     
  10. ohmsl

    ohmsl Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    17. Februar 2005
    Beiträge:
    3.050
    Hast du mal die Systemdateien mit dem Befehl: sfc /scannow überprüft?
    Start -> Ausführen -> cmd eingeben + Enter

    Im DOS-Fenster obigen Befehl eingeben.

    Vorher am besten Windows CD einlegen.
     
  11. chillta

    chillta Byte

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    14
    Ausführen ist lustig. Geht nicht, bzw komm ich gar nicht ran. cmd war meine hoffnung, leider lässt er mich die nicht starten.
    ich kann echt nix mehr machen, alles probiert. werd ihn neu machen. ich kann nicht mal mehr meine dateien sichern, weil weder ausschneiden noch kopieren geht. er lässt mich auch keine netzwerkrechte vergeben, so dass ichs rüberziehen könnte. meine einzige chance sind winrar archieve. er lässt mich dateien packen und wieder entpacken, das geht noch. also muss ich nur ein paar gigabite packen und wieder entpacken. schön handlich auf eine 1 gigabyte mmc.

    Ich glaub ich geh mich in der dusche ertränken.

    danke für die hilfe :danke:
     
  12. Bonsay

    Bonsay Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    21. März 2002
    Beiträge:
    3.294
    Aber was ist mit der reparatur. Auch nicht gegangen ??

    Versuchs doch mal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen