1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

treiber schuld oder was kaputt?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von hookshot, 14. August 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hookshot

    hookshot Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    23
    moinsen nochmal,

    das problem ist:

    windows betrieb läuft, aber sobald ich ein video abzuspielen versuche oder ein spiel starte friert der rechner komplett ein und ich kriege ihn nur durch die reset taste wieder zum laufen. ich habe schon verschiedenste nvidiatreiber ausprobiert (71.89-77.77) aber das problem bleibt, er friert genauso ein wenn ich dxdiag versuche zu starten.
    mein system:
    - amd athlon xp 1800
    - 768 mb ram pc333
    - asrock k7vta4 pro (habs mir von nem freund geliehen, wills mir vielleicht kauifen)
    - leadtek winfast 250 le td (gefore ti 4200 mit 64mb) oder als ersatz asus v9520 magic (geforve fx 5200 mit 128 mb)
    - soundblaster audigy 2 zs
    - netzteil xilence power 400w
    - winxp pro sp2

    ich habe schon drei mal formatiert mit den unterschiedlichsten konfigurationen, aber das problem, dass er einfriert bleibt.
    woran kann es liegen
     
  2. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Was passiert, wenn du im abgesicherten Modus arbeitest ? Seit wann und nach welcher Aktion ist das Problem das erste Mal aufgetreten ?
     
  3. hookshot

    hookshot Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    23
    also im abgesicherten modus werd ich s mal probieren mit videos das passiert, seit ich mal wieder (hat vorher immer problemlos geklappt) auf multiview umgeschaltet hattte, wir wollten nen videoabend vorm fernseher mmachen, hat allles nicht geklappt und danach ging dann gar nichts mehr
     
  4. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Merkwürdig ist, dass der Fehler auch nach einer Neuinstallation nicht verschwindet.Hat sich irgendeine auf das Video-System bezogene BIOS-Einstellung geändert ?
     
  5. hookshot

    hookshot Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    23
    nicht das ich wüßte, welche könnten das denn sein?
     
  6. hookshot

    hookshot Byte

    Registriert seit:
    5. März 2003
    Beiträge:
    23
    also, es scheint alles gelöst, ich habe nach mehreren umbauten herausgefunden, dass die soundkarte in dem slot (in hintersten letzten) wohl die ursache war, in nem anderen slot funktioniert alles prima
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen