Treiber-Update Hauppauge Nova-t

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von Ruude, 4. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ruude

    Ruude Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    Hallo zusammen,
    habe folgendes Problem: Treiber Update 1.2 bei Hauppauge runtergeldaden und genau nach der dargestellten Anleitung gehandelt. Bekomme aber immer die Meldung:"Failed to execute".
    Ich bekomme das Update einfach nicht installiert, d.h. ich muß mit den bekannten Problemen leben. Weiß jemand Abhilfe? Zur Zeit geht auch auf der Homepage von Hauppauge nix mehr downzuloaden.

    Gruß Ruude
     
  2. Ruude

    Ruude Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    Nach langem suchen, habe ich das Problem jetzt gelöst. Die Karte wird ursprüglich von Technotrend hergestellt. Auf deren Homepage (www.technotrend.de) bekommt man die besten, weil originalen, Treiber. Unter "TT-PCline budget family" lädt man sich die Datei: Version 2.17g (13.08.2004) for Win98/ME/2000/XPTM (15 MB) runter. Diese beinhaltet Treiber, sowie das Progamm DVB-t. Es ist haargenau dieselbe Oberfläche wie von Hauppauge. Seitdem ich das alles gemacht habe funktioniert die Karte und die Software super. Einziger Nachteil wie auch schon zuvor, man muß die Firewall ausschalten.
    Also für alle die das geschilderte Problem kennen, so klappt es einwandfrei.

    Gruß Ruude :jump:
     
  3. Iso

    Iso Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    32
    Vergib doch der virtuellen Netzwerkkarte von TechnoTrend eine feste IP-Adresse aus dem Bereich 192.168.0.0 bis 192.168.255.255. Diese Adresse gibst Du in der Firewall frei. Besten Gruß
    Udo
     
  4. Ruude

    Ruude Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    Werde ich mal versuchen. Danke für den Tipp!
    Gruß Ruude
     
  5. Ruude

    Ruude Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    Also ich habe der Netzwerkkarte eine Adresse gegeben und sie in der Firewall freigegeben. Hat trotzdem nichts genützt. Ich denke mal die beiden Apps (DVB-T Digital u. Zone Alarm) kommen sich irgendwie ins Gehege.

    Gruß Ruude
     
  6. Iso

    Iso Byte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    32
    Funktionert es denn, wenn Du die Firewall abschaltest?
    Gruß
    Udo
     
  7. Ruude

    Ruude Byte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    23
    Wie oben schon beschrieben funktioniert es dann, aber auch nur dann!

    Gruß Ruude
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen