1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Treiber vtdisp arbeitet nicht richtig

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Denianer, 30. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Denianer

    Denianer Byte

    Registriert seit:
    5. Mai 2004
    Beiträge:
    31
    Ich wurde von einer Bekannten um Hilfe gebeten.

    Auf ihrem PC mit dem WIN-XP prof. arbeitet etwas mit der Grafik nicht sauber. Bildschirm: Benq f567s. Kurz nach dem Hochfahren kann man noch einige Funktionen ausführen, dann sind die Schrift und die Bilder unleserlich verschwommen, oder der Bildschirm friert ein. Nach einiger Zeit startet der PC von selbst neu. Manchmal erscheint die Meldung, dass der Grafik-Treiber vtdisp nicht richtig arbeitet. Ich habe die Grafiktreiber neu installiert. Danach war eine Verbesserung zu bemerken, aber nach ca. 5 - 10 Minuten fangen die Störungen erneut an. Ist es möglich, dass die Grafikkarte defekt ist und dadurch diesen vtdisp.dll "zerstört". Oder wo könnte sonst das Problem liegen.

    saludos aus Spanien Rico
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen