Treiber wird nach ein paar mal Verwendung nicht mehr erkannt

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Klez, 25. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Klez

    Klez Kbyte

    Registriert seit:
    11. Juli 2003
    Beiträge:
    343
    Hallo!

    Ich habe folgendes Problem. Habe mir bei Conrad folgendes Datenlinkkabel gekauft.

    http://www1.at.conrad.com/scripts/w...ztab=&area=410105~3&page=4&price=Kein+Preis!#

    Es hat am Anfang alles super funktioniert und nach ca 5-10 maler Verwendung, erkennt der PC das Kabel nicht mehr und trägt es als Unbekanntes Gerät ein, obwohl es ständig angeschlossen ist. Kann mir jemand sagen wie ich das wieder hingbekomme? Habe schon alles mit Treiberdeinstallation und Software-Deinstallation ausprobiert jedoch funktioniert nichts. Habe den PC gerade neu aufgesetzt!!!

    mfg
     
  2. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876

    > Habe schon alles ... ausprobiert jedoch funktioniert nichts.


    Da Du weisst, dass das Problem unlösbar ist, verstehe ich den Sinn der Anfrage nicht.


    > Habe den PC gerade neu aufgesetzt!!!


    Ja und? - Hättest Du ihn ganz ausgelassen, hätte das Kabel funktioniert. ___________________________

    Erst denken, dann lenken. :totlach: [Helge Schneider] :saufen:
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Das finde ich nur dämlich, MCSE-MCT,
    wenn Du wen verarschen willst, mach das doch woanders.
    Gruß
    Henner
     
  4. MCSE-MCT

    MCSE-MCT Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    876
    Ich konnte aus der Fragestellung keinen Ansatz für eine Lösung erkennen. Ob das Kabel 10, 17 oder 69 mal benutzt wurde, ist redundant. Der Link ist kaputt, der TO behauptet, alles getan zu haben, was ich ihm glaube, sodass die Frage erlaubt ist, was andere tun sollten.

    Das Angebot der Info. ist derart *hingerotzt*, dass der Denkanstoss, welche Ereignisse das Kabel zum Nichtfunktionieren brachten, erlaubt sein muss. Dass dieser Denkanstoss in "Hättest Du ihn ganz ausgelassen, hätte das Kabel funktioniert" steckt, ist nicht jedermanns Gusto.

    YMMV
     
  5. Zaeggu256

    Zaeggu256 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    9. Februar 2002
    Beiträge:
    986
    @Klez
    Dein Link geht nicht, aber wenn es ein USB-System ist, hast du auch schon versucht den oder die PCs ohne Kabel zu Starten, und dann bei gestarteten PCs dies wieder, wenn möglich an einem anderen USB-Port Anzuschliessen, damit es neu Eingebunden wird?
    Und dann solltest du noch im Gerätemanager überprüfen, ob die Energiesparfunktion Ausgeschaltet ist, denn sonnst kann es vorkommen, dass wenn die Anschlüsse nicht gebraucht werden, die vom Gerätemanager Ausgeschaltet werden, um Strom zu sparen!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen