1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Treiberentfernung bei Grakawechsel?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Der_Arbeiter, 15. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der_Arbeiter

    Der_Arbeiter Byte

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    66
    Hallo zusammen!

    Ich werde demnächst meine Graka austauschen (ATI 9550SE gegen Geforce 6800GS).

    Mir stellt sich nun die Frage zwecks der korrekten (bzw. optimalsten) Treiberentfernung der alten Karte. Ist es ausreichend, wenn ich diesen über den "Geräte-Manager" deinstalliere und den Standard VGA-Treiber einrichte und dann die Karte von Windows automatisch erkennen lasse? Oder wie macht man das am besten? Und was ist mit dem neuesten Referenztreiber für den Grafikchip (habe mir den Forcewaretreiber 81.98 downgeloaded)? Muss ich dann dann nur noch einspielen oder wie läuft das genau ab? Vielleicht habt ihr ja noch Infos darüber, was man mit dem Forcewaretreiber so alles anstellen kann.

    Vielen Dank im Voraus für eure Hilfe! :danke:
     
  2. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Normalerweise sollte diese Vorgehensweise ausreichen. Wenn du jedoch sichergehen willst, alle Reste des alten Treibers zu erwischen, kannst du auch noch den DriverCleaner drüberjagen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen