Trekstor USB-Storage 3,5", 80 GB

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von derupsi, 13. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Wer? :confused: sagt es doch :bet: kann doch nicht so schwer sein :aua:
     
  2. pcmars

    pcmars ROM

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    6
  3. Sidonius

    Sidonius Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    67
    Drinne steckt eine Samsung SV0802N Festplatte - 80 GB.
    Ich bin mit der Treckstor recht zufrieden. Die Platte sollte man senkrecht stehend betreiben. Sie wird recht heiss. Im Betrieb nicht berühren. Sehr erschütterungs empfindlich.
    :)
     
  4. pcmars

    pcmars ROM

    Registriert seit:
    19. Januar 2004
    Beiträge:
    6
    Sorry, der Link oben fürht nur zur Beschreibung der 2,5" Platte.
     
  5. Jay-T.

    Jay-T. ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Hab mir die TrekStor Storage USB 3,5" gekauft. Der Mediamarkt bietet sie z.B. günstig an. Die Platte macht einen sehr soliden Eindruck. Im Betrieb ist sie sehr, sehr leise.
    Die Platte bietet für Backups nur eine zweitrangige Möglichkeit, da gibt es sicher günstigere und bessere Lösungen, sie eignet sich vor allem für ältere Rechner, bei denen nicht mehr so ohne weiteres interne Festplatten im Handel erhältlich sind, z.B. für Anwender, deren interne Festplatte voll ist. ;)
    Apropo ältere Rechner: Damit die Platte unter Windows 98 und USB 1.1 funktioniert, unbedingt den mitgelieferten Treiber installieren und bei einem VIA USB Chipsatz den aktuellsten VIA USB1.1 Treiber installieren! Da die Platte im NTFS Format geliefert wird, muß sie am besten vor Inbetriebnahme unter Win98 auf FAT32 formatiert und partinioniert werden sonst erscheinen möglicherweise keine Laufwerksbuchstaben! - Empfehlenswert sind 4 Partionen!!
    Note: Der Transfer größerer Daten kann sehr lange dauern, also nicht denken, dass etwas abgestürzt ist. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen