Trend: Nur so zum Spaß ins Internet

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Alexgucky, 18. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alexgucky

    Alexgucky Byte

    Registriert seit:
    20. März 2005
    Beiträge:
    48
    Hab ne Idee wie man das Verlangen nach Spass
    erfüllen kann......

    Ein Browser muss her der Grafisch was hermacht.
    mit übergängen von einer seite zur nächsten.

    wie z.B. einem internetflug von einer seite zur nächsten
    mit Annäherung die seite fliegt auf einen zu.

    andere grafiscvhe sachen sind möglich und die möglichkeit zwischen den spielereien zu wählen bzw. sie abzuschalten.

    Solchen schlug ich in Newsgroups schonmal vor allerdings sind
    die Nutzer dort so Professionell eingestellt. das solche ressourcenverschwendung keinesfalls sinvoll ewrscheinen wollte.

    Gruß
    Alexgucky
     
  2. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
  3. Winnie The Pooh

    Winnie The Pooh Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. September 2004
    Beiträge:
    3.247
    Netter Link, steppl. [​IMG]
     
  4. Amorph

    Amorph ROM

    Registriert seit:
    31. Januar 2006
    Beiträge:
    7
    Einfach zum Spaß in's Internet?

    Na klar! Ich verbinde das Angenehme mit dem Nützlichen. Jenachdem wohin ich surfe überwiegt mal mehr die Unterhaltung und mal mehr die Information.

    Bevor ich mich vor die Glotze setze und mir passiv den verordneten Inhalt reinziehe - häufig unverblümt aber oft auch subtil "volkssteuernd" - surfe ich lieber "aktiv" zu den Inhalten die mich gerade interessieren. Und die Werbung im Internet hält sich meiner Meinung nach auch in Grenzen. Mit der Zeit habe ich gelernt, die bunten Banner und Hinweise komplett zu ignorieren.
    Mit den geeigneten Browsereinstellungen blinkt und zappelt da auch nichts.

    Ich empfinde es als durchaus vergnüglich, mir die Zeit mit dem Computer und damit auch im Internet zu vertreiben. Wenn gerade kein Partner zum Unterhalten da ist, dann quatsch ich halt auch mal in einem Forum mit. Gerade dort kann man zu verschiedenen Themen oft gute und viele unterschiedliche Sichtweisen und Meinungen erfahren. Das ist tausendmal besser als nur die offiziell verbreitete Information zu konsumieren und zu bewerten.
    Oft muss ich meinen eigenen Standpunkt überdenken, weil überzeugende Argumente von der Gegenseite kommen.
    Ich unterhalte mich dabei ganz ausgezeichnet.

    Und zum Spielen und Lachen komm ich auch gerne in's Netz.
    Online Games und Funny Stuff - wenn ich nichts Besseres vorhabe dann nur her damit ;)

    Zum Spaß in's Internet? Was für eine Frage.

    -------------------------------------------------------------
    Gestern war der Heizungsinstallateur da, heute spinnt das Teil schon wieder. Grrrr.....
     
  5. Tweeti

    Tweeti Byte

    Registriert seit:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    8
    Ist auf jedenfall sinnvoller, als sich den Käse im Fernsehen
    reinzuziehen. Im Internet lernt man mehr mittlerweile.

    Gruß Tweeti :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen