Trennug bei bestimmten Dateien?

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von nonert11, 25. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nonert11

    nonert11 Byte

    Registriert seit:
    15. September 2001
    Beiträge:
    127
    Hallo,

    ich hätte da mal eine Frage zu der Problematik, abladen von verschiedenen Dateien aus den Internet bzw. über Filesharing-Tools.
    Ist es jemanden bekannt, das Internetprovider den Zugang unterbrechen, wenn der Nutzer bestimmte E-Mails verschickt, oder sich Mithilfe eines Filesharingtools mp3 Dateien herunterlädt?
    Oder ist es nur purer Zufall?
    In besagten Fall geht die Geschwindigkeit von 6,5 kbps bei ISDN runter bis auf 0, geht dann wieder hoch bis auf 6,5 und erneut auf 0 und die Verbindung bricht.
    Ich hatte mich danach bei einen anderen Provider angemeldet, und da traten diese Probleme nicht auf.
    Ebenso beim versenden von E-Mails aus Outlook-Express wurde ich herausgekickt.

    Wer hat Erfahrungen mit dieser Problematik gemacht?
    Für eine Antwort wäre ich dankbar.

    nonert
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    den Inhalt deiner Daten interessieren die Provider weniger als den Furz einer kretanischen Bergziege bei Sonnenaufgang, dein Problem hatte ich auch, es sind ganz einfach zufällige Einbrüche in der Datenrate, das ist vor allem bei Saubilligen Providern häufig der Fall, da die oft frequentiert sind und dessen Backbone ins internet dann den Datenwust nicht mehr uneingeschränkt bewältigen kann, dass dies bei outlook auftritt ist Zufall, da die Provider eine Prioritätenverteilung vornehmen und Daten von der Selben ip Adresse in der Verarbeitungsliste weiter nach hinten schieben.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen