Trojan.Dropper.Agent.AGQ ?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von MJ01, 9. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MJ01

    MJ01 Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    126
    Guten Tag zusammen,

    mein Virenscanner findet in meiner Outlook.pst diesen Virus:

    Trojan.Dropper.Agent.AGQ

    nun möcht ich die Qutlook.pst nur auf keinen Fall entfernen, dann sind ja alle Mails weg...

    Kann mir jmd. sagen ob man den unbedingt entfernen muss (weis ja nicht was der anrichtet)?

    Vielen Dank für jede Hilfe

    MfG
     
  2. Jasager

    Jasager Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    6. Dezember 2004
    Beiträge:
    2.642
    Hallo,
    da der Virus nicht aktiv ist, kann er auch keinen Schaden anrichten. Du mußt einfach die betreffende Mail löschen, bei der er mutmaßlich als anhang dabei ist. Kenne mich mit Outlook nicht aus, du solltest auch noch den Papierkorb in den die gelöschten Mails reinkommen leeren.


    Grüße Jasager
     
  3. birnemaia

    birnemaia Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    322
  4. MJ01

    MJ01 Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    126
    @jasager

    Gut wenn er nicht aktiv ist kann es ja erstmal so bleiben, werd dann mal bei Gelegenheit meine Anhänge durchsuchen.

    @birnemaia

    Hab gerade extra nochmal geguckt, so eine Mail hab ich definitiv nicht...

    Dank euch.
     
  5. birnemaia

    birnemaia Kbyte

    Registriert seit:
    8. November 2005
    Beiträge:
    322
    gut dann mach nen update von deinem antivirenprog. und lass es rennen dann wird er ihn schon finden oder haben sie das schon gemacht.?
     
  6. MJ01

    MJ01 Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    126
    Updates macht er immer automatisch.
    Das Problem ist das es nur die gesamte Outlook.pst als infiziert erkennt und nicht nur eine Email, die könnte ich dann einfach löschen; und alle Mails auf einmal checken lassen, sodass er die
    Betreffende anzeigt, weis ich nicht ob/wie das geht:confused: .
    Solange der ncihts macht kann er da ja ruhig bleiben:
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Das liegt doch an deinem mangelhafen Antiviren-Programm (aus der Geiz-ist-geil Abteilung .. :) ).

    Verwende AVG AntiVirus der Firma Grisoft, das verfügt über ein hervorragendes PlugIn für Outlook. Damit hast du in Zukunft diese Probleme nicht mehr.
     
  8. MJ01

    MJ01 Byte

    Registriert seit:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    126
    Geiz ist Geil, ist auch der Werbeslogan des Unternehmens bei welchem ich diese offensichtlich mangelhafte Version von G DATA Antivirenkit 2005 erworben habe.
    Meiner Meinung gehts Softwaretechnisch nicht viel besser.
    Irgendwie hat sich vor einiger Zeit aber, obwohl in den Optionen aktiviert, die Integration in Outlook verabschiedet.(Neuinstallieren wirds wohl beheben).
    Beim Systemscan zeigt er nun die gesamte Outlook.pst als infiziert an.
     
  9. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Evtl. ist die Mail schon gelöscht und in der pst-Datei nur als gelöscht markiert. Führe mal eine Komprimierung durch, damit die als gelöscht markierten Mails definitiv gelöscht werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen