Trojan.StartPage - Hilfeeeeee!!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von mauii3k, 27. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Nabend zusammen!

    Ich habe mir da so einen verdammten Virus eingefangen: Trojan.StartPage. Als Objektname zeigt Norton AntiVirus an: c:\windows\dpe.dll.

    Ich habe auch schon die Viren-Datenbank aktualisiert und einen kompletten System-Scan gemacht, aber Norton hat nix gefunden. Trotzwird alle paar Sekunden eine neue Viruswarnmeldung angezeigt. Ich verzweifele...

    Falls mir jemand von Euch helfen kann: VIELEN DANK!!!!
     
  2. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Also ich habe jetzt auch schon dutzende von Dateien mit Ad-Aware entfernt, aber das verdammte Teil ist immer noch da.
     
  3. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ andrejka

    Thread ins Board "Viren, Trojanische Pferde & Co. :schieb:

    Logfile Auf Schriftgröße 1 geändert.

    Und das bitte lesen:

    http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=134046

    Außerdem scheint mir das Log unvollständig zu sein. Es fehlen die Punkte O5 - O22, falls überhaupt vorhanden.

    Gruß
    Nevok
     
  4. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ mauii3k

    Kein Wunder, das du dir was eingefangen hast, dein System ist ja völlig ungepatcht. :aua:

    Bei dir steht:

    Platform: Windows XP (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)


    Da sollte stehen:

    Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)


    Oder besser:

    Platform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180)


    Ansonsten kann ich dir nur folgendes empfehlen:

    http://www.pcwelt.de/forum/showpost.php?p=683685&postcount=5

    Gruß
    Nevok
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Jetzt wollt ich die Anleitung grad selbst posten... :D

    Dafür gibts von mir das hier: Posting And You...
     
  6. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    @Nevok:

    Wie jetzt? Format c:\, Windows neu installieren??? Kriegt man das olle Teil nicht einfacher weg?
     
  7. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Genau, in 2 Tagen hast du sowieso wieder einen neuen Trojaner drauf...


    mfg

    Michael
     
  8. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    @ mauii3k

    Du kannst auch alle Einträge und Dateien die zu dem Teil gehören selbst löschen und hoffen dass damit alles weg ist, aber
    ausgehend davon denk ich mal dass das System eh grad neu installiert wurde, also haste doch nicht viel zu verlieren. Ein neues, sauberes System ist einem manuell entseuchten immer vorzuziehn.

    Folge der Anleitung, dann kann nix schiefgehn. Und bitte die Reihenfolge beachten.
     
  9. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Tja, da war wohl wieder jemand schneller als du... [​IMG]
     
  10. CaptainPicard

    CaptainPicard Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    7. Dezember 2003
    Beiträge:
    4.279
    Ich habe auch gute Erfahrungen mit dem CWShredder gemacht.
     
  11. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    So einfach kanns gehen: AntiVir installiert, Suchlauf gestartet, nach drei Sekunden hat er das Scheißteil gefunden und gelöscht. Und alles ist wieder wunderbar!

    Und das soll man jetzt verstehen...
     
  12. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Das glaubst auch nur du.
     
  13. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Ich geb dir ne Woche, dann hast du dir den nächsten Schädling eingefangen. :rolleyes:

    Ist dir inzwischen eigentlich in den Sinn gekommen das Windows-Update zu bemühen? Wenn du schon sonst nicht auf uns hörst dann bring wenigstens dein System auf Stand. :mad:
     
  14. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Ich höre ja auf Euch, Leute! Nur habe ich erst einmal den einfachsten Weg genommen.

    Aber Windows werde ich updaten, versprochen! ;) Hat jemand mal 'nen download-link für das SP2 parat?

    Im Ürbigen: Für Eure Tipps bin ich echt dankbar!
     
  15. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
  16. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    "...Service Pack 2 für IT-Spezialisten und Entwickler"... Ich habe aber nur einen Einzelplatz-Rechner. Trotzdem richtig?
     
  17. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    @ mauii3k

    Ein anderes SP2 für WinXP gibt's nicht!

    Gruß
    Nevok
     
  18. mauii3k

    mauii3k Kbyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    203
    Dauert der eigentliche Update-Vorgang eigentlich lange? Also sollte ich das wie mit dem Defragmentieren lieber in die Nachtschicht legen?
     
  19. Nevok

    Nevok Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    3. Oktober 2002
    Beiträge:
    12.196
    Vor dem Updaten aber den Virenwächter und die Firewall deaktivieren, sonst kann es passieren, daß der Updatevorgang bei der Analyse der Systemkomponenten hängenbleibt. ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen