Trojan.VirtualRoot - Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Heavyhardes, 11. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heavyhardes

    Heavyhardes Byte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    8
    Hat jemand ne Ahnung, wie ich das Scheißding wieder von meinem Rechner bekomme....
    Betriebssystem: Win 2000 eng.
    Das Ding befindet sich direkt auf C: und D: in der explorer.exe
    Norton findet es zwar, kann aber nichts machen.
    Das Ding schaufelt haufenweise Daten nach "draußen"... und das finde ich nicht lustig...

    Hat schon jemand Erfahrung mit dem Gerät????

    Gruß

    HH
     
  2. Gast

    Gast Guest

    http://www.symantec.com/avcenter/venc/data/trojan.virtualroot.html
    http://vil.nai.com/vil/content/v_99177.htm
     
  3. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Das muss man einfach ausprobieren. Das Problem bezüglich des Dateisystems ist, dass man bei NTFS keine Möglichkeit hat, von DOS oder von Linux aus <I>schreibend</I> auf NTFS zuzugreifen.Sonst hättest Du mit F-Prot von DOS/Linux (PC-Welt-CD) aus reparieren können. Mach mal einen Versuch mit dem Online-Scanning von Kaspersky :

    http://virenchecker.zdnet.de/zdnet/

    franzkat
     
  4. Heavyhardes

    Heavyhardes Byte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    8
    NTFS
    Glaubst du, daß der Norton Anti Virus 2002 was bringt ???
     
  5. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    FAT32 oder NTFS ?

    franzkat
     
  6. Heavyhardes

    Heavyhardes Byte

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    8
    Ich hab halt ein Norton Anti Virus, aber mit aktuellem Update....
    Datei-System ? Was heißt das ?
     
  7. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Der Trojaner ist ja nicht ganz neu.Ist Deine Antivirensoftware aktuell ? Mit welchem Datei-System arbeitest Du ? Davon wären weitere Rettungsversuche abhängig.

    franzkat
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen