Trojan.Win32.Hooker.j

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von DonSigos, 30. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DonSigos

    DonSigos ROM

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    6
    Hallo Leute,
    auf einmal war er da, ich Denke ein Schläfer! :aua:

    Habe sogar von Symantec Online den Virenscheker durchlaufen lassen und der hat nicht's gefunden!? (Fuck äh)
    Nun ja, Kaspersky hat gefunden, gelöscht, und immer noch da.

    War in einem Programm versteckt und den wollte ich eigentlich nicht löschen, nun ist er weg, habe anschließend Eraser drüberlaufen lassen und vom gefühl ist jetzt nichts mehr da.
    Schaun wir mal :cool:

    Konnte keine angaben über den Trojaner im Internet finden, wer kann genauer dazu etwas sagen. :confused:

    Gruß Siggi
    :wink:
     
  2. t-f

    t-f Byte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    27
    das problem hat sich doch eh erledigt oder???
     
  3. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
  4. creich

    creich Kbyte

    Registriert seit:
    18. Dezember 2003
    Beiträge:
    153
    Dann hoffen wir alle mal, daß Dich Dein Gefühl auch nicht betrogen hat. :rolleyes:

    mfg
    creich
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Also wenns wirklich der aus dem Link von pcschröder76 ist dann wär ich vorsichtig:
    Vielleicht solltest du besser dein System neu aufsetzen, du weißt nicht ob und was das Teil schon alles nachgeladen hat.
    Anleitung:

    -------

    Infiziertes System neu aufsetzen:

    Den infizierten Rechner sofort von Internet und Heimnetzwerk trennen

    Auf einem nicht infizierten System den aktuellen Service Pack für dein Windows sowie falls im SP nicht enthalten die Patches gegen Blaster und Sasser runterladen und auf CD brennen.

    Auf dem infizierten System:
    - wichtige Daten sichern (sofern noch möglich)
    - Windows neu installieren mit NTFS-Neuformatierung der Systempartition
    (oder ein sauberes Image zurückspielen)
    - die Service Packs und Patches von der CD installieren
    - Unnötige Dienste beenden mit dem Skript von http://www.ntsvcfg.de/
    - Virenwächter installieren (AntiVir und AVG gibts kostenlos)
    - sämtliche Passwörter ändern
    - Spybot S&D installieren und das System immunisieren
    - die automatische Windows-Update Funktion aktivieren
    - die gesicherten Daten erst nach intensiver Prüfung zurückspielen (nur wenn absolut unvermeidbar).
    NIE ausführbare Dateien zurückspielen

    -------
     
  6. DonSigos

    DonSigos ROM

    Registriert seit:
    22. August 2004
    Beiträge:
    6
    Sorry, nicht's ist mit Sauberes System !!!

    Hat sich nur verschoben.

    Werde meinen Rechner doch wohl neu machen müssen, da ich doch Online Banking mache, bzw. gemacht habe.

    Nur zur Info: Update und fast alles was zum sicheren Rechner gehört ist da, nur mal ein Programm bekommen vor ca. 3 Monaten und jetzt ist er wohl Aktiv geworden. :aua:

    Nun ja, auf ein neues. :jump:
     
  7. t-f

    t-f Byte

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    27
    na dann viel Glück!
    :bet:
     
  8. pcschröder76

    pcschröder76 Megabyte

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.026
    Hossa, da wär ich dann besonders vorsichtig mit irgendwelchen unerwünschten Fremd-Programmen auf deinem Rechner. Stichwort "Keylogger".


    mfg

    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen