Trojaner Angriff?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Xaero3k, 11. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Hallo,

    Bild01
    Bild02

    Mein Norton Internet Security 2003 hat mir heute einen Alarm gemeldet, der einen Angriff von einem Computer aus meinem Netzwerk beschreibt.

    "Standard DeepThroat" Trojaner ...

    Weiß einer ob das ein echter Angriff aus meinem Netzerk war, oder kam das aus dem Internet, oder wodurch kam das?

    Gruß
    Xaero3k
     
  2. Gast

    Gast Guest

    Wenn du W2k/NT/XP benutzt, sollte das nicht einmal dann passieren können, wenn der PC nicht "gesperrt" (BIOS?) ist, sondern munter vor sich hin summt. Der Gastaccount mit rigorosen Einschränkungen existiert.
     
  3. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    eigentlich habe ich immer den computer gesperrt wenn ich AFK bin, aba manchmal denkt man net dran und dann kann sowas passieren :/
     
  4. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    Also nach außen reicht schon ein NAT Router und nach innen hast du ja schon mal einen IP, gucke dir doch mal den rechner an der die IP hat.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Jemand kann einfach so an deinen PC und dann auch noch irgendwas installieren??? Ja hallooooo?!?!?
    Ich würd mal sagen, dass dein Sicherheitskonzept ein ganz winziges bissel fehlerhaft ist.
     
  6. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Jor, das hab ich mir auch schon gedacht :p

    man man man, ein eigenes netzwerk wo man angegriffen wird... is doch echt shice sowas, aba ich kann nix gegen tun...
    es wurde sogar schon heimlich mit diskette nen trojaner installiert, habs mitbekommen und system neu aufgesetzt. ich könnt echt kotzen
     
  7. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Also meinen PC habe ich schon absuchen lassen, NAV2003 hat nichts gefunden.

    Den anderen PC werde ich wohl kaum absuchen lassen können, da er net mir gehört und ich da auch net drankomme :/

    Xaero3k
     
  8. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    Mich macht nur stutzig, dass die angreifer ip aus meinem eigenen netzwerk kommt.

    Xaero3k
     
  9. Xaero3k

    Xaero3k Kbyte

    Registriert seit:
    19. Mai 2002
    Beiträge:
    446
    hm Portscan... das problem ist nur, mein bruder hat schon öfters versucht auf meinen PC zu kommen, nur weiß ich nich wie ich sicher sein kann, dass er es nicht schafft draufzukommen :|
    Filesharing benutze ich zur zeit nicht, aber an anderen pcs im netzwerk wirds schon genutzt.

    Xaero3k
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    vergiß diese "Warnung" ganz schnell wieder!

    Das ist eine von diesen unqualifizierten und unnötigen Panik-Mache-Meldungen deiner Norton- "Firewall".

    Siehste schon, wenn du genau liest: "Hat versucht...".
    Offenbar hat jemand einen Port-Scan gemacht und Norton verkauft dir das als "Angriff" :D
     
  11. earth

    earth Megabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2000
    Beiträge:
    1.391
    War wahrscheinlich nur ein Portscan, nichts dramatisches, benutzt du Filesharingprogramme(legal natürlich ;) )
     
  12. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das heißt eigentlich auch nicht viel - was NIS zuviel erkennt das erkennt NAV zu wenig ;)

    Ich würde dem Besitzter des anderen PCs mal fragen ob er einen Trojaner hat :D
     
  13. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Das ist egal - da läuft auf besagtem PC irgend ein Programm das den selben Port benutzt wie der Trojaner - lass einen Virenscanner den PC hinter dieser IP absuchen dann hast du klarheit.
     
  14. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Norton IS macht gerne viel Wind um Nichts - probier mal und lad was von einem FTP Server runter - da kommt auch eine Trojanermeldung ;)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen