Trojaner in Treibersoftware ?!

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von Andreas-1963, 13. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Andreas-1963

    Andreas-1963 ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Ich habe vor einigen Wochen ein Multifunktionsdrucker Brother DCP 110 erworben. Nach dem neuesten Update meines Antiviren Programms erhalte ich die Meldung, dass die Dateien BRSVC01A.EXE und BRSS01A.EXE jeweils den Trojaner TR/Dldr.Anony.B enthalten.
    Ein Löschen der Dateien mit dem Antivirusprogramm bewerkte nicht viel. Denn nach dem nächsten Gebrauch des Gerätes waren die Dateien wieder mit dem Trojaner befallen.

    Ein Scannen der Original Treiber CD, die ich mit dem Produkt erhakten habe, zeigte mir 40 mal die Meldungen dieses Trojaners auf der CD.

    Nach dem ich das Betriebssystem (Windos XP-Home) vollständig vom PC entfernt und die Partition neu formatiert und das Betriebssystem neu installiert habe, habe ich von der Website des Herstellers den Treiber heruntergeladen und erneut einen Antiviren Scann durchgeführt. Das Ergebnis war, dass auch dieser Treiber mit dem Trojaner befallen ist. Was kann ich tun, um einen Virenfreien Treiber für mein Gerät zu bekommen ?
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Nicht jede Meldung von Antiviren-Software entspricht den Tatsachen; Fehlalarme sind durchaus möglich. AntiVir zum Beispiel ist da recht bekannt dafür, aber auch jede andere Software ist nicht frei von Fehlalarmen.
     
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.612
    Was für ein Antivirenprogramm meldet den angeblichen Trojaner?
    Kaspersky, GDATA, oder F-Secure? :D

    Auch mal ein anderes ausprobiert?

    Geht auch online http://virusscan.jotti.org/de/
     
  4. Andreas-1963

    Andreas-1963 ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Ich habe nur AntiVir Personal Edition. Kann es sein, dass es nur eine Falschmeldung ist ?
     
  5. Andreas-1963

    Andreas-1963 ROM

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    3
    Danke für den Tipp mit diesem Link. Sobald ich Feierabend habe und zu Hause am Notebook bin, werde ich es mal ausprobieren.
    - Wäre ja auch ein Unding, wenn auf der Original Treiber CD wirklich 40 mal ein Trojaner wäre.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen