Trojaner von falscher T-Online-Rechnung

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von ziegenhirten, 15. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ziegenhirten

    ziegenhirten Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    190
    Hallo zusammen,
    habe mir den oben genannten Trojaner eingefangen, dann aber mit Hilfe des Programms Antivir löschen können.
    Nun erhalte ich aber, nachdem ich mein Mailprogramm Foxmail, schliessen oder Mails löschen will immer wieder folgende Meldung:
    "File Open Error: C:\Programme\Foxmail\mail\trash.BOX.
    Das Programm lässt sich dann nur mit Hilfe des Task-Managers schliessen.
    Ich habe schon einmal das Programm Foxmail über das bestehende Programm genudelt, hat aber nichts gebracht.
    Wer weiss Rat??? :bet: :bet: :bet:
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    trash.BOX ist wohl das Äquivalent zur Gelöschte Objekte.dbx bei Outlook, hoffentlich kann man damit auch ebenso verfahren. Verschiebe die Datei mal in einen anderen Ordner und schau ob Foxmail die Datei dann neu erstellt. Läuft Foxmail mit der neuen Datei problemlos dann kannst du die alte löschen.


    Allerdings hätt ich noch ein paar Fragen zu dem Trojaner: Wie hieß der genau, wo wurde er gefunden und bist du dir sicher dass er wirklich weg ist?
     
  3. AntiDepressiva

    AntiDepressiva CD-R 80

    Registriert seit:
    22. April 2003
    Beiträge:
    7.651
    Bei Outlook gibt es keine *.dbx-Dateien, darum gehe ich einmal davon aus, daß Du Outlook Express meinst, was ja nicht gerade ein kleiner Unterschied ist.
     
  4. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Stimmt, sorry. Hab OE gemeint. ;)
     
  5. TABANO

    TABANO Kbyte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    284
    Hallo,

    sofern du nix im Foxmail-Papierkorb hast, Foxmail beenden, öffne das Windows notepad und speichere das leere pad als trash.BOX (.BOX muss gross geschrieben werden!) unter C:\Programme\Foxmail\mail
    wenn gefragt wird, ob eine vorhandene trash.BOX überschrieben werden soll, mit JA bestätigen. Foxmail starten; jetzt sollte alles wieder funktionieren.
     
    TheD0CT0R gefällt das.
  6. ziegenhirten

    ziegenhirten Kbyte

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    190
    Ja, er ist wirklich weg. Dank Antivir, was er aber verursacht hat, weiss ich noch nicht.
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Das könnte man abschätzen, wenn du die Frage
    beantwortet hättest.

    Und bitte keine Fullquotes, die machen den Thread unübersichtlich.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen