Trojanisches Pferd tarnt sich als Online-Rechnung

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von RaBerti1, 16. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
  2. glpri

    glpri ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    7
    Halle, Ihr alle!
    Etwas umfangreich - denke aber, es könnte alle interessieren:
    Habe auch schon so eine Viren-Mail-"Rechnung erhalten (siehe unten), habe die Telekom angeschrieben, weil mir mein Maildienst die *.zip-Datei gleich löschte (!bravo!) und davon in Kenntnis gesetzt. Dies und die offizielle Antwort nachstehend:

    Antwort der Telekom - Zitatbeginn :
    "
    Betreff: Re: Re: (Virus entfernt) Rechnung Online Monat Februar 2005
    Von: "T-Com, Info" <info@t-com.net>
    Datum: 29.01.05 15:55:26
    =======================
    Sehr geehrte Damen und Herren,

    vielen Dank fuer Ihre E-Mail.
    Bei dieser E-Mail handelt es sich NICHT um eine E-Mail aus
    dem Rechnung Online System.

    Der Versender nutzt hier den Text des Rechnungsanschreibens
    der T-Com. Wir moechten ausdruecklich darauf hinweisen, dass
    die T-Com nicht der Absender dieser E-Mail ist.

    Bitte oeffnen Sie den Anhang nicht.

    Die Echtheit unserer E-Mails erkennen Sie an folgenden
    Merkmalen:

    - die exakte Buchungskontonummer des Kunden in der
    Betreffzeile
    - bei der Funktion „Benachrichtigung per E-Mail“ werden
    grundsaetzlich keine Anlagen (Rechnungen) mit versandt.
    - nur auf ausdruecklichen Kundenwunsch sind Anlagen als pdf
    bzw. zip-Datei beigefuegt(Rechnung + ggf. Einzelverbindungs-
    uebersicht).

    Sollte Ihr PC bereits ueber ein Anti-Viren-Programm
    verfuegen empfehlen wir Ihnen, dieses schnellstmoeglich
    ueber das Internet auf den neuesten Stand zu bringen.

    Informationen zu Viren und Wuermern erhalten Sie zum
    Beispiel im Security Bereich von T-Com unter:
    http://www.t-com.de/pss

    Haben Sie noch Fragen?
    Senden Sie uns gerne eine E-Mail an info@t-com.net - wir
    sind rund um die Uhr fuer Sie da.

    Mit freundlichen Gruessen

    Ihre Deutsche Telekom AG

    Im Auftrag

    Lisa Gonschior ... "

    Ende Zitat Antwort
    =============

    Meine Anfrage an Telekom :

    Zitat
    "
    Ihre Mail vom 29.01.2005 15:25:

    >> ----------
    >> Gesendet: Samstag, 29. Januar 2005 15:23:24
    >> An: Info t-com
    >> Betreff: Re: (Virus entfernt) Rechnung Online Monat Februar 2005
    >>
    >>
    >Sehr geehrte Damen und Herren,
    >
    >Nachstehende E-Mail ging bei mir ein - ich bitte um Prüfung und Rückinformation, ob Sie der Absender sind.
    >Wenn ja, erbitte ich neben einer Stellungnahme zu dem nachstehend zitierten Text meines Providers um
    >Übersendeung der korrekten Rechnungsanhänge.
    >
    > ===============================
    >
    >Zu nachstehend genannter E-Mail teilt www.freemail.de mit:
    >
    >´Betreff: Rechnung Online Monat Februar 2005
    > Von: <Rechnung-Online@t-com.net>
    > An:
    > Datum: 29.01.05 12:22:43
    >
    > Hinweis:
    >Der Anhang ´1.zip´ dieser Mail war mit dem Virus Trojan-Downloader.Win32.Vidlo.h infiziert.
    >Der WEB.DE E-Mail-Virenschutz hat den Anhang gelöscht, der Inhalt der E-Mail sowie eventuelle weitere
    >Anhänge wurden nicht verändert...´
    >
    > ===========================

    (das ist die "böse" Mail ! )

    >
    ><Rechnung-Online@t-com.net> schrieb am 29.01.05 12:22:43:
    >>
    >> Guten Tag,
    >> die Gesamtsumme für Ihre Rechnung im Monat Februar 2005 beträgt: 269,21 Euro.
    >>
    >> Mit dieser E-Mail erhalten Sie Ihre aktuelle Rechnung und - soweit von Ihnen
    >> beauftragt - die Einzelverbindungsübersicht.
    >>
    >> Nutzen Sie auch unter www.t-com.de/rechnung die vielfältigen Möglichkeiten von
    >> Rechnung Online, wie z.B. Sortier- und Auswertungsfunktionen.
    >>
    >> =============================
    >> RECHNUNG ONLINE - TIPP DES MONATS
    >>
    >> Die aktuellen Top-Angebote der Deutschen Telekom finden Sie unter:
    >> www.t-com.de/aktuell
    >>
    >> Auskunft per SMS
    >> Einfach Anfrage per SMS an die 11833* - Die Antwort kommt sekundenschnell zurück.
    >> 11833* - Wir sind die Auskunft.
    >> *pro SMS-Abfrage 99 Cent aus den dt. Mobilfunknetzen, 89 Cent aus dem Festnetz von
    >> T-Com.
    >> Pro Anfrage per Telefonanruf einmalig 20 Cent zzgl. 99 Cent/Min.
    >> =============================
    >>
    >> Bei Fragen zu Rechnung Online oder zum Rechnungsinhalt klicken Sie bitte unter
    >> www.t-com.de/rechnung (oben links) auf ´Kontakt´.
    >>
    >> Mit freundlichen Grüßen
    >>
    >> Ihre T-Com
    >>
    >> ----------------------------------------------------------
    >>
    >> Aktuelle Informationen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen finden Sie unter
    >> www.t-com.de/aktuell-agb.
    >>
    >> Zum Öffnen der PDF-Dateien verwenden Sie bitte den Adobe Acrobat Reader ab Version
    >> 5.0. Ist dieser auf Ihrem PC noch nicht installiert, können Sie die aktuelle
    >> Version unter www.t-com.de/pdf kostenlos herunterladen.
    >
    >--

    So siehts im Leben aus - also hier die Merkmale einer "echten" Rechnung, der PC-Welt-Hinweis "nur *.pdf" - ist zu wenig!

    Im Übrigen habe ich die Telekom aufgefordert, Strafanzeige gegen unbekannt zu stellen - alle Empfänger solcher Mails sollten das tun und der "Riese" müsste mit seinen Mitteln massiv gegen die Schädigung seines Rufes angehen, nicht nur so lapidar: "...wir waren das nicht nicht ...". Aber ich hab da wenig Sorgen, mein Provider macht das schon :-))

    glpri
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen