Trotz DFÜ-Verbindung kein Seitenaufbau

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von dsluser121, 18. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Hallo,
    ich bekomme trotz bestehender Dfü-Verbindung weder unter IE6 noch unter NC 4.5 eine Seite aufgebaut. Proxyserver ist nicht aktiviert. Kann mir bitte jemand sagen, woran das liegen kann? Schon mal vielen Dank im voraus!
     
  2. c_m_aus_p

    c_m_aus_p ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Hi Plotterboy,

    was hat Win95 a oder b mit meinem 98 zu tun?
     
  3. Plotterboy

    Plotterboy Byte

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    Wenn du Win95 a oder b laufen hast, vergiss es mit dem IE6 oder NS 4.5 und höher. Es funktioniert einfach nicht. Kann man in der Knowledge-Base von MS nachlesen.

    Die einzige IE6.0 fähige 95 Version ist die letzte, erkennt man am Bootlogo Win95 wird jetzt gestartet. Und darunter steht mit Internet Explorer, oder so ähnlich.
     
  4. c_m_aus_p

    c_m_aus_p ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo nochmal,

    der Fehler lag in der DFÜ-Verbindung. Obwohl die Einträge stimmten und auch die Verbindung hergestellt werden konnte, wurden die Seiten nicht aufgebaut. Bei einer neuen Testverbindung über Freenet funktionierte es. Nachdem ich dann die alten DFÜ-Verbindung gelöscht und noch mal neu angelegt habe, ging es wieder..., weiß der Teufel warum. Trotzdem vielen Dank für die Tips, auch an Atominoll!!
     
  5. AtominoII

    AtominoII ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Hallo, "dsluser121 (Matthes @DSL)" hat recht. Lade das kleine Programm "DFÜ-Speed" runter, installiere es und nach dem Öffnen von DFÜ-Speed können auf der rechten Seite des geöffneten Fensters je nach Deiner Internetverbindung die optimalen Werte festgelegt werden. Zum Beispiel: für einen analogen Anschluß wähle die Einstellung "analog". Ich hatte bei verschiedenen Rechnern schon oft dieses Problem und es hat mit dieser Methode immer geklappt.
     
  6. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Hi - versuche es mal mit dem Proggi "DFÜ-Speed" - (Freeware - Download bei ZDnet.de) - wahrscheinlich stimmt der MTU-Wert nich t. Der sollte bei ISDN 1492 betragen !

    Mfg .. Matthes
     
  7. c_m_aus_p

    c_m_aus_p ROM

    Registriert seit:
    18. Dezember 2002
    Beiträge:
    4
    Hi Matthes,

    Win 98, Provider Unicorn Communication, kein LAN, Verbindung über FritzCard PCI (ISDN). Wenn ich den Server des Providers direkt über die TC/IP Adresse anwähle, funktioniert es....
     
  8. dsluser121

    dsluser121 Kbyte

    Registriert seit:
    21. Mai 2002
    Beiträge:
    216
    Hi - welches System, welcher Provider, LAN (?) , welche Verbindung ??????.... etc .

    Bitte um genauere Angaben .. mfg Matthes
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen