1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Trotz verbundenem Drahtlosnetzwerk nicht online!

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von mero23, 22. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mero23

    mero23 ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo Hilfe!

    Bin in eine WG mit Drahtlos DSL gezogen, welches über ein Apple Airport funktioniert. Mein PC-Laptop mit externem Drahtlosnetzwerkadapter (Vigor 510 Daytrek WLAN USB) hat nach EIngabe des Netzwerkes inkl. Netzwerkschlüssel das Netzwerk auch erkannt, mein Adapter leuchtet fleißig, das Icon sagt auch, ich bin verbunden, Signalstärke ist da, alles scheint eigentlich super, nur der Browser streikt, behauptet nicht online zu sein! Was geht?

    mero
     
  2. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Welches Betriebssystem hast du genau?

    Wie sehn die ipconfig-Daten aus:
    Start > Ausführen > cmd
    ipconfig /all > c:\ip.txt
    Den Inhalt der Datei ip.txt postest du dann hier.

    Hat nur der Browser das Problem oder kommt der Rechner gar nicht ins Internet?
     
  3. mero23

    mero23 ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hi und danke für die HIlfe! Das Problem ist, daß ich die ip.txt nicht öffnen kann. Bekomme folgende Fehlermeldung:
    "Der Befehl "ip.txt" ist entweder falsch geschrieben oder konnte nicht gefunden werden"
    Beim Rechner eines Mitbewohners ist dies kein Problem...der ist aber auch online.
    Wie gesagt, der Rechner behauptet, online zu sein. Er sendet auch kräftig Pakete, nur empfängt keine...was nun?
     
  4. tom2503

    tom2503 Kbyte

    Registriert seit:
    22. März 2005
    Beiträge:
    374
    Guten Tag

    Das Problem hatte ich auch in einem Kabel Netzwerk. Versuch mal die ip und die dns adressen usw. mit den anderen rechnern anzugleichen.
    Alles alles muss gleich aus sehen wie bei deinen mitbewohnern außer die ip nummer, da muss die letzte zahl verändert werden
     
  5. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Du musst

    ipconfig /all > c:\ip.txt

    in einer Zeile eingeben.


    Und beantworte bitte noch die offenen Fragen.
     
  6. mero23

    mero23 ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    Hallo Doctor,
    1.) geht es immer noch nicht...ich bin in C:\WINDOWS\System32\cmd.exe und gebe Deine Ansage ein, aber wenn ich enter drücke erscheint nur wieder die Zeile "C:\Dokumente und Einstellungen\michael> Das wars! Was mache ich denn falsch?
    2.) habe ich Deine weitere Frage, ob mein Rechner online geht doch beantwortet: Er sendet Pakete aber empfängt keine, er behauptet, das Netzwerk zu sehen, aber empfängt nichts.

    Hallo Tom2503,

    genau das habe ich schon getan, ich habe die ip Adresse, den DNS usw. exakt den anderen Rechnern angeglichen, nur die ip hinten um eine Ziffer verändert und trotzdem nix...
     
  7. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Nichts, genau so solls doch sein. Anstatt die ipconfig auf dem Bildschirm anzuzeigen wurde sie in die Datei c:\ip.txt geschrieben. Diese Datei musst du nur noch öffnen und ihren Inhalt in deiner nächsten Antwort einfügen.

    Und was ist mit der hier:
    Da seh ich noch keine Antwort...
     
  8. Braumeister2005

    Braumeister2005 Byte

    Registriert seit:
    22. Juli 2005
    Beiträge:
    45
    Es gibt meiner Meinung nach nur 3 Möglichkeiten.

    1) Du hast den Netzwerkschlüssel doch falsch eingegeben.
    2) Der Router ist so konfiguriert das nur Geräte mit bekannter MAC-Adresse zugelassen werden. -> Trage deinen Rechner in der entsprechenden Tabelle im Routermenü ein.
    3) Du hast falsche TCP/IP Einstellungen. Falls der DHCP Server deaktiviert ist konfiguriere die Verbindung manuell:
    angenommen euer Router hat die IP Adresse "192.168.1.1"
    dann musst du als IP-Adresse "192.168.1.X" verwenden wobei "X" eine Zahl sein muss die nicht bereits von jemand anderem verwendet wird.
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Gateway: 192.168.1.1 (Die IP-Adresse des Routers)
    DNS: 192.168.1.1 (Die IP-Adresse des Routers)
     
  9. mero23

    mero23 ROM

    Registriert seit:
    22. Februar 2006
    Beiträge:
    4
    so, hier die ip.txt:

    Windows ip konfiguration

    Hostname........................................: acer-cerga3ia2j
    Primäres DNS-Suffix...........................:
    Knotentyp.......................................: Unbekannt
    IP-Routing aktiviert...........................: Nein
    WINS-Proxy aktiviert.........................: nein

    Ethernetadapter LAN-Verbindung:

    Medienstatus..................................: Es besteht keine Verbindung
    Beschreibung..................................: VIA-kompatibler Fast Ethernet-Adapter
    Physikalische Adresse.......................: 00-C0-9F-27-71-6E

    Ethernetadapter Drahtlose Netzwerkverbindung:

    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix....:
    Beschreibung.................................: WLAN miniUSB Adapter
    Physikalische Adresse......................: 00-80-C6-09-19-DB
    DHCP aktiviert................................: nein
    IP-Adresse....................................: 10.0.1.5
    Subnetzmaske...............................: 255.255.255.0
    Standardgateway...........................: 10.0.1.1
    DNS Server...................................: 10.0.1.1



    Betriebssystem ist Windows XP Home Edition
    Netzwerkschlüssel ist korrekt eingegeben, am Mac liegts nicht, da andere PCs mit internen Modem online gehen können. Und diese Verbindung ist von mir manuell konfiguriert, um sie an die anderen Rechner in der WG anzugleichen...

    weiter gehts...
     
  10. TheD0CT0R

    TheD0CT0R Dr. h.c. Mod

    Registriert seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    17.262
    Deine IP passt nicht zur Subnetzmaske. Entweder du benutzt eine IP aus dem C-Netz (z.B. 192.168.0.10) oder du änderst die Subnetzmaske so dass sie zum A-Netz passt (255.0.0.0).

    Warum ist DHCP denn aus? Ist in dem Netz in das du dich verbinden willst kein DHCP aktiv?

    Ist das auch bestimmt die IP des Access Point?

    Welcher Service Pack?

    Nicht der Mac(intosh) sondern die MAC(-Adresse). Das ist die hier:
    Wird in dem Netzwerk ein MAC-Filter verwendet?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen