True Image 8.0

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von ReinerK, 22. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ReinerK

    ReinerK Byte

    Registriert seit:
    6. September 2001
    Beiträge:
    103
    Ich habe mir auf Grund der Werbung auf der Webseite des Herstellers mehr versprochen.
    Wenn es heißt, daß ich ein Image direkt auf CD/DVD brennen kann,
    dann meine ich auch "direkt", nämlich Rohling rein und los, so wie es bei anderen Backupprogrammen möglich ist, und nicht erst unter Windows den Rohling formatieren um ihn ins rechte Format zu bringen.
    Der Service ist ebenfalls meinerseits negativ zu bewerten,
    denn ich warte jetzt bereits seit Wochen auf eine Antwort vom
    Support...
    welche Vorteile hat ein registrierter Benutzer doch gleich :
    technische Unterstützung zB. ?
    Schade um die 50 €
     
  2. hfischer12

    hfischer12 Byte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    10
    Ich habe auf Grund der PC Welt Info True Image 7.0 als Testversion heruntergeladen (Später lud ich Version 8.0 herunter) und fand während meiner Tests in beiden Versionen 2 Probleme. Ich habe seither über mehr als eine Woche innerhalb der Service Zeiten mindestens 30 mal sowohl die 190!er Service-Nummer als auch das "normale" Kontaktelefon 08031... versucht zu erreichen. Das Ergebnis: die 08031... war immer besetzt und bei der 0190er Nummer kam für ca. 1 Minute das Freizeichen und danach das Besetztzeichen, ohne daß jemand abhob.

    Ist das nun Zufall, oder.....

    Ich bin jedenfalls froh, daß ich das Produkt nicht gekauft habe.

    H G F
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Verstehe ich nicht, auf der Website gibt es eine FAQ. Dort kann man folgendes lesen:

    Wie kann ich mit Acronis TrueImage Abbilder direkt auf DVD schreiben?

    Acronis True Image kann unter Windows DVD-Medien direkt beschreiben, wenn eine UDF Packet Writing Software installiert ist und die DVD entsprechend formatiert wurde. Unterstützt wird zur Zeit die folgende Software:

    * Pinnacle InstantCD/DVD
    * Roxio DirectCD — ein optionaler Bestandteil von Roxio Easy CD Creator
    * Ahead InCD — für Benutzer von Ahead Nero Burning Rom kostenlos erhältlich (wird im allgemeinen mit Nero ausgeliefert)
    * Veritas DLA und alle daraus abgeleiteten OEM Versionen (z.B. HP DLA)

    In der Produktbeschreibung steht eindeutig:

    Acronis True Image — benötigt installierte DVD Brenn-Software von Drittanbietern.
    Also wer lesen kann ist klar im Vorteil.. :)

    http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/faq.html#20

    http://www.acronis.de/homecomputing/products/trueimage/requirements.html

    Wolfgang77
     
  4. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Und welche Probleme sind das, oder willst du uns unwissend sterben lassen.

    Wolfgang77
     
  5. Shadow377

    Shadow377 Byte

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    80
    ich verwende true image 8.0
    ich bin bis jetzt relativ zufrieden damit, da es eine höhrere kompression als norton ghost hat und trotzdem schneller arbeited

    allerdings ist mir auch schon ein gravierender fehler aufgefallen: ich kann die dateien nicht auf einem netzwerkpfad speicher. nach ~10 min bricht das programm immer mir der fehlermeldung:
    can´t create image. this may be caused by bad media quality..
    oder so ähnlich ab. allerdings habe ich mit meinem netzwerk keine probleme und schon einmal über 25 gb am stück übertragen und das ohne probleme.

    allerdings ist das, wie gesagt das einzige, was mich stört
     
  6. whisky

    whisky Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    11.014
    Bei mir brichts gleich ab mit der selben Fehlermeldung :D

    netzwerksichern funkt anscheinend nicht so ganz...bin aber trotzdem ganz zufrieden damit.
     
  7. Petr_Silie

    Petr_Silie ROM

    Registriert seit:
    9. April 2005
    Beiträge:
    1
    Der Support ist wirklich sehr miserabel, meines Erachtens ein Grund, den Kaufpreis zurück zu verlangen
     
  8. franzkat

    franzkat CD-R 80

    Registriert seit:
    16. Juni 2002
    Beiträge:
    9.246
    Ein schwerwiegender Nachteil True Images im Vergleich zu den Konkurrenzprodukten liegt darin, dass die Boot-CD keinen Image-Explorer besitzt.Wenn ich also nicht mehr mein Windows booten kann und auf die Boot-CD angewiesen bin, dann kann ich nicht einzelne eventuelle defekte Dateien aus einem Image zurücksichern, sondern nur noch das gesamte Image.
     
  9. ja-bo

    ja-bo ROM

    Registriert seit:
    10. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hi,
    habe eine acronis secure zone erstellt.
    jetzt fehlt mir nur noch das Image für die zone.
    Problem ist, dass sich bei mir absolut nichts tut, wenn ich auf "fertig stellen" klicke.
    Kennt jemand das Problem?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen