True Image

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von rowe, 18. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rowe

    rowe Byte

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    21
    Habe DVD mit INCD formatiert und ein mage auf DVD+RW gebrannt. Wenn ich jetzt mit CD boote und auf die DVD zugreifen will, werden mir die DVD/CD-Laufwerke nicht gezeigt. Woran liegt`s ?
     
  2. rowe

    rowe Byte

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    21
    Das stimmt so nicht.

    1. Habe die Notfall-CD mit beiden Versionen gebrannt. Nur die eine funktioniert.
    2. Beim Brennen eines Images auf DVD, nicht CD, verlangt True Image lt. Handbuch eine Formazierung auf UDF und Installation einer Packet-Wirting-Software z.B. Nero siehe Benutzerhandbuch Seite 23.
    Habe die Sicherung aus dem laufenden Windows vorgenommen, Das hat geklappt.
    Allerdings setht auf Seite 24, dass eine DVD nicht nach dem Booten von der Notfall -CD erstellt werden kann. Hoffe, das heist nicht, dass man auch kein Image nach dem Booten von der CD wieder zurückspielen kann. Dann wäre ein Image-Wiederherstelklen ja nur im alufenden Betrieb möglich, was aber auf Laufwerk C: bei laufendem Windows XP-Betriebssystem nicht geht.
     
  3. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Er hat recht - er hat einfach recht!
    Jou Matzelein, ich hatte es noch nie gemacht bisher, jetzt habe ich gerade in Windows ein Laufwerk auf CD sichern lassen und TrueImage hat selbst auf die CD gebrannt, nix UDF und so. Die Wiederherstellung über BootCD hat anstandslos geklappt, getestet.
    Gruß :D
    Henner
     
  4. matzelein

    matzelein Kbyte

    Registriert seit:
    9. November 2003
    Beiträge:
    486
    Um Gottes willen!
    Wenn du mit True Image arbeitest, dann bauchst du doch nicht InCD.
    InCD beschreibt doch die CD/DVD ganz anders.
    Die Boot-CD erstellst du mit True Image über die MediaBuilder.exe-Anwendung.
    UDF-formatierte ROM beschreibt True Image doch gar nicht.
    Habe erst diese Woche meine UDF-ROMS mit Nero gelöscht und mit True Image meine beiden Festplatten gesichert.


    Gruß

    matzelein
     
  5. henner

    henner Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    29. Mai 2001
    Beiträge:
    2.888
    Hi!
    Gab's da nicht beim Boot-CD herstellen zwei Optionen? Hast Du es mal mit der anderen versucht?
    Gruß :)
    Henner
     
  6. rowe

    rowe Byte

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    21
    Wegen der möglicherweise fehlenden Treiber folgende Antwort. Kann die Boot-CD nur abgesichert nicht in normaler Version erstellen. Kann auch nicht von der Original-CD booten.
     
  7. rowe

    rowe Byte

    Registriert seit:
    4. August 2003
    Beiträge:
    21
    Benutze 7.0
     
  8. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Welche Version von True Image verwendest du ??
     
  9. TrinoX

    TrinoX Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    2. Oktober 2003
    Beiträge:
    526
    mag sein, dass er beim booten nicht die passenden Treiber läd/laden kann, um auf ein DVD Laufwerk zuzugreifen.

    TnX
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen