1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Tunen

Dieses Thema im Forum "Hardware-Tuning" wurde erstellt von man123, 14. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. man123

    man123 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    1.011
    hallo alle zusammen ich habe in einer pc zeitschrift gelesen dass man seine graka tunen kann ich habe eine GeForce 6600 mit 128mb und ich möchte sie gerne auf eine 6600gt bringen außerdem mochte ich meinen prozessor amd sempron 3000+ auch besser machen.kann mir mal jemand sagen was ich dafür brauch und wie ich das machen muss??

    also danke schon einmal im vorraus man123
     
  2. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.985
    Hi!
    Aus einer 6600 kann man keine GT machen, alleine schon wegen des nicht vorhandenen DDR3-Speichers.
    Du kannst sie maximal ein wenig übertakten, z.B. mit Powerstrip. Einfach in kleinen Schritten (5MHz) hochgehen und zwischendurch ein paar mal 3DMark o.ä. laufen lassen und auf Grafikfehler achten. Wenn die Karte eine Temperaturüberwachung bietet, auch darauf achten.

    Für den Sempron lies einfach den oben gepinnten Beitrag im Übertakten-Board mal durch, da ist der grobe Ablauf erklärt.

    Gruß, Andreas
     
  3. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.178
    am takt drehen bei der 6600 würde ich damit:
    http://downloads.guru3d.com/download.php?det=815

    wenn du das installierst, kannst du direkt im treibermenü übertakten. da müsste auch eine funtion sein die "optimale taktraten ermitteln" oder so ähnlich heißt. die könntest du mal anklicken und schauen was er für einen takt einstellt. dann lässt du mal nen benchmark laufen und schaust nach grafikfehlern ausschau. wenn keine auftauchen kannst du ja nochmal 5MHz höher gehen bei der GPU und/oder beim ram und schaust dann nochmal.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen