TuneUp 2003/2004 Utilities

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Arabaer, 30. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arabaer

    Arabaer Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2001
    Beiträge:
    70
    :confused: Ist das Systemutility-Programm TuneUp2003/2004 zu empfehlen. Es soll angeblich eines der Besten sein.
    Kennt jemand den wesentlichen Unterschied zwischen der Version 2003 und 2004 ?
     
  2. weber-schwabach

    weber-schwabach Byte

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    35
    Ich möchte das Programm nicht mehr vermissen. Jeden Tag säubere ich meinen PC mit dem "Disk-Cleaner" und dem "Registry-Cleaner". Es ist erstaunlich wieviel Probleme das Programm in der Registry findet. Hatte letztes Jahr die Version 2003 (auch gut). Die Version 2004 bietet zusätzlich die Möglichkeit die Registry zu defragmentieren.
    Für mich hat sich der Kauf gelohnt.
     
  3. Alerich

    Alerich Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    1.080
    Hallo, Arabaer!

    Die TuneUp Utilities 2004 sind eines der besten Systemtools die derzeit auf dem Markt sind.

    Doch warum hier so viele Worte. Ich empfehle die TuneUp Utilities 2004 einfach einmal auszuprobieren. Die kostenlose, vollfunktionsfähige 30-Tage-Testversion kann HIER heruntergeladen werden.

    Doch hierzu ein Tipp: Nicht gleich die 1-Klick-Wartung, sondern zunächst das Hauptprogramm öffnen und verwenden.

    Gruß

    Helge
     
  4. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Ich finde es auch OK, nur aufpassen:

    1) räumt es so gut auf, dass auch mal eine "install.log" mitgelöscht wird, und später wundert man sich, dass das ein oder andere Programm nicht mehr zu deinstallieren ist.
    2) sind viele Probleme, die es findet, eigentlich keine schwerwiegenden. Ich brauche nur ein einziges Dokument zu löschen, schon bezeichnet das Programm es als Problem, weil die Verknüpfung im Dateimenü von Word ungültig geworden ist. Sieht also oft dramatischer aus, als es ist.
     
  5. mschuetz

    mschuetz Kbyte

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    267
    Ja, 'ne gute Putzhilfe fegt eben nicht nur den groben Dreck, sondern wischt auch Staub. ;)

    Am Anfang ist man vielleicht etwas erstaunt, ab dem dritten Mal, weiß man dann was diese Meldung bedeutet.
    Es gibt aber auch andere Cleaner, die noch gründlicher (in den Ecken) putzen.

    Das mit den Logfiles ist mir noch nicht passiert.

    Von den Cleanern die ich kenne, finde ich TuneUp den "sichersten" da auch unbedarfte Anwender kaum was falsches anklicken können und es ist bis auf eine Dublettensuche und Defragmentierer ein komplettes Paket zum günstigen Preis.
     
  6. steppl

    steppl Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    6.613
    Mir schon :D:o
     
  7. Alerich

    Alerich Megabyte

    Registriert seit:
    6. November 2004
    Beiträge:
    1.080
    Obwohl die TuneUp Utilities 2004 sehr sicher sind, kann doch einmal eine eigentlich wichtige Datei gelöscht werden, aber über das RescueCenter lassen sich "Reinigungsprozeduren" leicht rückgängig machen.

    Gruß

    Helge
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen