Tuning und Hacks für die Fritz!Box

Dieses Thema im Forum "Ihre Meinung zu Artikeln auf pcwelt.de" wurde erstellt von Papa_Ratzi, 4. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Papa_Ratzi

    Papa_Ratzi Byte

    Nett. Aber die FritzBox ist doch eh nur was für Otto-Normaluser.... :rolleyes:
     
  2. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    HyJO, ich kriegt das mit dem automatischem Starten vom FTP-Server nicht hin :(. Weiß da jemand bescheid. Meine Config-Datei im /vars/flash Verzeichnoss sieht so aus:
    Mit UltraEdit geöffnet und im Linux-format gespeichert.
     
  3. Begründung?
     
  4. Ich weiß ja nicht, was Du von einer VoIP-Box, die perfekt funktioniert, noch erwartest. Kaffeekochen und Liedchen singen??

    HD
     
  5. Papa_Ratzi

    Papa_Ratzi Byte

    Nein, aber dass man beispielsweise standardmäßig Portranges freischalten kann oder das Ding auch an einem Kabel-Modem betreiben kann.
    Und nicht erst Monate auf ein Update warten muss.
    Das noch nichtmal für alle Versionen da ist. Außerdem haben die meisten mehrere Netzwerkgeräte in Betrieb und ich will ehrlich gesagt keinen zusätzlichen Switch ins Netzwerk hängen.
    Klar, das geht schon mit der neuen Version aber es hat halt lang gedauert.
    Aber für VoIP und einfache Aufgaben ist die Box genial, keine Frage. Sobald man allerdings die Battlefield 2 Ports freischalten will :aua:
     
  6. Was meint ihr, warum sich die Fritz!Box nur über das Web-Interface ansprechen lässt? Aus Sicherheitsgründen!

    Wenn man den telnet client aktiviert, kann dieser sicher auch vom Internet aus angesprochen werden und nicht nur lokal.
    Damit ermöglicht man es Hackern von aussen seine Fritz!Box nach belieben zu manipulieren (z.B. einen Virus anstatt des techannel FTP Programmes beim Start aus dem Internet zu laden, Ports für Backdoors zu öffnen oder die Fritz!Box ganz einfach neu zu booten oder mit einem anderen Passwort zu blockieren, vom Diebstahl der DSL-Zugangsdaten mal ganz abgesehen), wofür sie lediglich das Passwort bzw. den hash des telnet client knacken müssen.

    Danke.
     
  7. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

  8. ra-raisch

    ra-raisch Byte

    Ich habe die
    FRITZ!Box Fon WLAN Firmware Version 08.03.67
    und das ist seit 22.06.2005 nach wie vor die neueste verfügbare.
    05.11.2005 :bet:
     
  9. MuellerLukas

    MuellerLukas Halbes Megabyte

    08.03.89 ist seit gestern draußen :)
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

  11. Bruddler

    Bruddler ROM

    Schön, dass ich das hier lesen kann:
    Aber leider finde ich die neue Version nicht bei AVM. Vielleicht wurde sie ja zurückgezogen. :nixwissen
     
  12. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Zitat AVM:

    Bei den zum Monatswechsel zum Download bereit gestellten Firmware- updates für die Produkte FRITZ!Box Fon und FRITZ!Box Fon WLAN hat sich leider noch Korrekturbedarf ergeben, weshalb diese Updates kurzfristig wieder vom AVM FTP-Server genommen wurden. Die neue Firmwareversion wird aber schnellstmöglich, voraussichtlich noch heute, wieder zum Download angeboten werden.

    Wolfgang77
     
  13. tobs010

    tobs010 ROM


    gibt es auch einen link der für die Labor-Version 29.04.31 funktieoniert?? :bitte:

    thx im voraus
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen