Turbo DSL ist Das normal? Bis zu 2200kbt

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von Cannabit, 7. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    Hallo Leute!

    Ein problem ist das nicht aber mich würde gerne interesieren ob das was bei mir los ist normal ist!
    Ich habe den stinknormahlen DSL anschlus und AOL flat auf meinem alten PC drauf gehabt ( Celeron 500, Win 98). Die geschwindigkeit war ganz normal max. 768 kbit/s.
    Als ich meinen Neuen zusamengeschraubt habe (Athlon XP 1600+, Win XP Pro. und elitegrupp Mainbord) und die alte Netzwerkkarte der Telekom, das gleiche modem , gleiche Software u.s.w. traf mich der schlag. Ich habe wirklich nichts gefuscht oder so alles ganz normahl instaliert mit T dsl speed Manager.
    Beim Downloaden ist das standart um die 1400 bis 1500kbit/s und in manchen Downloads bis zu 2200 kbit/s!!!
    Uploads zwischen 180 und 850kbit/s . Das ist doch nicht normahl oder?
    Der Hammer kommt aber noch. Ich hatte am Freitag eine störung an meinem festnetz und es sollte Montag ein techniker raus kommen. Das DSL hatt trotzdem noch funktioniert. Natürlich hatte ich angst das es jetz schluss sein wird mit den "turbo sauger" und hab schnell das ganze wochenende gesaugt wie ein weltmeister.
    ;-))
    Der montör hatt festgestellt das ein kabel in der anschlussbox der Telekom gebrochen war und hatt das prob behoben. Er hatt sích sogar gewundert das ich den DSL anschluß nutsen konnte. Er meinte das es aber bestimmt halb so schnell gesaugt haben muss wie normal. Das habe ich natürlich bejat und war noch mehr verwundert wie zufor!
    Hatt jemand ne ahnung was da abgeht???
    PS:Habe die Telekom Rechnung überprüft und da ist auch alles beim alten. Keine aufschläge oder teuere gebühren usw.
     
  2. Arkiff

    Arkiff Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    28
    Also ich habe mich mal schlau gemacht!

    Da ich einen Manager der Telekomm kenne weiss ich das es möglich ist bis zu 2 Mbit zu gehen! Es kommt 2 Mbit an und werden gedrosselt das es am ende nur noch 768kbs sind. Ich weiss das es durch eine veränderung des Modems (macht die telekomm wenn mann den 1500 tarif nimmt per modem update) möglich ist so 90kb ja kb mehr zu saugen und durch ein spezieles kabel nochmal so 30kb mehrleistung wie jedoch die ganze sache funktiniert weiss ich auch nicht. Da er es mir leider nicht sagen darf. Ich hoffe ich habe hier paar fragen beantworten können.

    Ich weiss jedoch das sich ein Bastler (Freund von ihm) das modem so verändernt hat ohne update und ohne kabel das es die 1500 locker schaft !Wie das geht keine ahnung.

    MFG TOMMY
     
  3. BratHering

    BratHering Megabyte

    Registriert seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    1.382
    hi, mich würde interessieren, welches modem du hast?
    und ob du ein firmware update (modem) vollzogen hast?

    MFG BratHering
     
  4. Snokk

    Snokk ROM

    Registriert seit:
    20. August 2002
    Beiträge:
    7
    Ich krieg jetzt auch DSL mit AOL, allerdings hat bei mir nur der CLient 1400 Mhz der (Proxy)Sever nur 500 ;(
    Wenn ich so ne Geschwindigkeit hinkriegen würde wäre das echt geil.
    Dann könnte ich die Weltherschaft übernehmen... : ) *gg*

    mfg, Stefan
     
  5. Cannabit

    Cannabit Kbyte

    Registriert seit:
    26. Juli 2001
    Beiträge:
    381
    ISDN hat schon immer bessere Pings gehabt ald DSL und das überall.
    Egal ob in Italien oder hier.
    Liegt an der Technik.
     
  6. Hellas

    Hellas Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    25
    Hi,

    wenn da so were warum hatte ich die geschwindigkeiten nicht auch mit meinem alten PC (Celeron)? Das Modem ist auch ganz normal haben wir schon getestet.

    MFG

    Hellas
     
  7. team telekom

    team telekom ROM

    Registriert seit:
    28. August 2002
    Beiträge:
    2
    Hi

    Ich schätz mal die Telekom hat sich verstöpselt, sprich den falschen Knopf gedrückt.

    Glück für dich pech für die Telekom ;-)

    unwahrscheinlicher hingegen ist, das es vielleicht an deinem Dsl modem liegt... teste es doch mal bei nem Kumpel... geht ja schnell, sind blos paar Stecker...

    gruß
    michael
     
  8. IPv4

    IPv4 Byte

    Registriert seit:
    13. August 2002
    Beiträge:
    90
    wieso bitte soll das nicht gehen? is doch nur eine frage welchen service man im provisioning einträgt..
    1,5Mbit für jeden is nur noch net flächendeckend machbar, gibt aber klarerweise ausbaupläne.
    btw dsl geht über ein adernPAAR, im unterschied zu symmetrischen varianten (hdsl, vdsl) mit 2 adernpaaren.
     
  9. DeBruehe

    DeBruehe Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juli 2002
    Beiträge:
    178
    wie soll denn das bloß gehn, ich würde da gerne mal n video von sehn :D

    also is des bei dir jetzt immer noch so schnell nachdem der monteur da war ??
     
  10. Hellas

    Hellas Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    25
    Du hast Post
     
  11. vIpEr2oo2

    vIpEr2oo2 Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    12
    Hey brauchst dich für solche Deppen (fl123) net zu entschuldigen, wenn ich sowas auf mich beziehen würde, wäre ich längst in der Klapsmühle, weil sowas darf man sich ja bald täglich anhören. Trotzdem versuche ich doch ein wenig für unser Unternehmen "Imageaufpolierung" zu betrieben, weil es ist mein Arbeitgeber *gg*
     
  12. Hellas

    Hellas Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    25
    Hi vIpEr2002,

    endlich mahl auch ein T-Spezialist! Also ich entschuldige mich für die aussage des fl123, ich bin mir aber sicher das es nicht personen bezogen war. Wenn zb die T-Aktionere sich über die T-Aktie beschwerden bist Du ja nicht damit gemeint oder?
    Bitte sende mir ne Mail mit was genau ich dir schiken soll.
    Danke!

    MFG
    Hellas
     
  13. Hellas

    Hellas Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    25
    Also Azubi
    es würde mich interessieren wo Du kb/s gelesen hast!
    Auser dem muss ich keinen überzeugen was meinen dsl anbetrift. Ich habe hier gepostet um herauszufinden was es möglich macht solche geschwindigkeiten zu erzielen.
    Fazit: dein fach chinesisch kannst Du dir hir ersparen. Oder eröfne dein eigenes Thema zum beispiel "Hilfe mich beachtet keiner"

    Hellas
     
  14. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    falls Dich die 0, stört dann lass sie weg.
    786kbit sind auf jdem Fall 96kb.

    Das zumindestes ist die Mündlich Form!
     
  15. vIpEr2oo2

    vIpEr2oo2 Byte

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    12
    Es weiß zwar jeder was gemeint ist weil das aus der Größenordnung interpretierbar ist, aber egal!!! Außerdem sind 0,768kbit net 96kB. *lol*. Wenn man schon klugscheißt, dann richtig. *lol*
    Falls sich dein max Downspeed auf mein technisch nicht möglich bezieht, dieses technisch nicht möglich bezieht sich auf T-DSL768 und die Art der Konfig bei der DTAG.
     
  16. Azubi

    Azubi Kbyte

    Registriert seit:
    13. Juli 2001
    Beiträge:
    234
    Mir fällt auf das die Bezeichnung sich in den Meistens Posts unterscheidet und was ist kbt für eine Bezeichnung?

    Zwischen kbit/s und kb/s gibts schon ein unterschied!

    0,768kbit/s = 96kb/s
    2200kbit/s = 275 kb/s

    Mit HanseNet kommt man mit ein wenig Glück auf 270kb/s

    Der khz bereich von DSL liegt bei 30-1100.
    Über diese Frequenzbänder lässt sich DSL betreiben.
    PS mit VDSL sind Downstreams bis 51,84 Mbit/s möglich
     
  17. Hellas

    Hellas Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    25
    Auf den Speed Manager ist nicht viel verlass. Ich chek es immer über Task Manager von XP Prof.
    Aber das er ab und zu über die 768 geht und dann abgebremst wird ist eigendlich normal.
    Bei mir fehlt irgendwie diese "bremse" und es läuft nichts unter 1450kbits, je nach dem, saugt er stabil bei bis zu 1800 +/- 250
    Der record war bei 2200 und das nicht für ein paar sekunden sondern über den download von ca. 170 MB.
     
  18. Hellas

    Hellas Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    25
    Ich glaube nicht das es dadran liegt weil wie oben beschrieben hatt sich alles geendert als ich meinen neuen PC zusamengebastelt habe. Ich hatte die Flat auch bei meinem alten (Celeron) gehabt und ich habe wirklich nichts geändert.
    Über dein vergleich mit den Italiener kann ich dir nur recht geben das ist ezent. Man muss aber bedänken das in Italien das Internet nicht so stark verbreitet ist wie in Deutschland. Das Spielt bestimmt auch eine rolle.
    Ich hoffe das ich bald etwas herausfinde über meinen Turbo sauger damit ich es euch allen weitergeben kann.

    gruß

    Hellas
     
  19. Hellas

    Hellas Byte

    Registriert seit:
    30. Juli 2002
    Beiträge:
    25
    Hi @ all

    wer sich für ein paar bewegte bilder interessiert um das unglaubliche zu sehen kann mir seine adresse schicken und bekommt das beweismaterial.
    Aber ist den keiner dabei der das irgendwie erklären kann? Wo sind denn alle T-spezialisten?
    Sobald ich irgendwie herausfinde wie das alles möglich ist werde ich euch allen bescheid geben. 100%

    Gruß

    Hellas
     
  20. Downie

    Downie Kbyte

    Registriert seit:
    25. Januar 2001
    Beiträge:
    204
    Hallo "Hellas"
    Ich dachte schon, ich wäre der einzige, bei dem die Rate über dem eigendlich technisch möglichen liegt. ;-)
    Aber im Ernst: Je nach dem "gegenüber" habe auch ich schon, laut T-DSL Speedmanager, Download Werte von knapp über 1100 kbit/s gehabt.
    Vielleicht kann ja mal jemand erklären, wie das überhaupt funktioniert, oder ob da einfach nur der Speedmanager ein wenig übertreibt.
    Schöne Grüße - Tommy
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen