Turbo-Pascal Rescue !

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von FoxyG, 14. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FoxyG

    FoxyG Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    8
    Hi Leuz !
    Ich brauch mal ein Denkanstoß, ich muss bis Sonntag dat Programm fertig haben sonst wird meine EDV-Lehrerin zur Wildsau ! ;-)
    Aufgabenstellung:
    //.. Erstellen sie :
    -eine Funktion pseudozufall, die ein Feld aus 100 ganzzahligen Zufallszahlen erzeugt;
    - eine Procedure zufall_feld die pseudozufall aufruft und das Feld als Variablenparameter übergibt;
    - eine Procedure druck_feld die das Feld ausgibt (nicht druckt)
    Die notwendigen Deklerationen des Hauptprogramms sind anzugeben.
    //..
    soweit bin ich schon gekommen ;-(
    -----------------------------------------------------------------------------
    program aufgabe_1; {Patrick.G}
    uses wincrt;
    var i,zz:integer;
    function pseudozufall :integer;
    var feld:array[1..100]of integer;
    begin
    for i:=1 to 100 do
    begin
    feld<I>:=random(99)+1;
    end;
    end;
    procedure zufall_feld (zz:feld);
    begin
    pseudozufall;
    for
    end;

    procedure druck_feld;
    begin

    end;
    begin
    Randomize;
    zufall_feld(zz);{zz=zufallszahl}
    druck_feld(zz);
    end.
    ----------------------------------------------------------------------------

    Also please help me ! Wat muss ich da noch einfügen oder verändern ???

    MfG
    FoxyG
     
  2. supa999

    supa999 Kbyte

    Registriert seit:
    11. Oktober 2000
    Beiträge:
    493
    Ui noch ein armer der sich mit Pascal rum quälen muß *lol*, warte erstmal was als nächstes kommen wird, warscheinich sollt ihr dann das Fled der GRöße nach sortieren, Viel Spaß :D
     
  3. FoxyG

    FoxyG Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    8
    Thanx very much !

    Das erstemal das ich kappiert habe wat das mit den Funktionen aufsich hat. Ich glaub meine Lehrerin hat den Beruf verfehlt naja ;-)! Was sie damit bezwecken will =&gt; uns quälen ! *grrrr* :-)

    MfG
    FoxyG
     
  4. FoxyG

    FoxyG Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    8
    Hi RSpezi :-)
    Warum gehört den da in die function keine Schleife rein ? Ich muss doch irgendwie das Feld belegen ! Also dit mit den Unterschied zwischen function und procedure hab ich noch nich ganz kappiert ! ;-)

    MfG
    FoxyG
     
  5. FoxyG

    FoxyG Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    8
    So isch hab dit mal soweit es geht vervollständigt aber mit dem Hauptprogramm haut dit immernoch nicht hin! :-(

    //..
    program bla;
    uses wincrt;
    type field=array[1..100] of integer;
    var zz : integer;
    function pseudozufall(Feld : field):integer;
    var i : integer;
    begin
    randomize;
    for i := 1 to 100 do
    Feld<I> := random(100)+1;
    end;
    procedure zufall_feld(Var Feld:field; i:integer);
    begin
    pseudozufall(Feld);
    end;
    procedure druck_feld(Feld : field);
    var i : integer;
    begin
    for i:= 1 to 100 do
    writeln(Feld<I>);
    end;
    begin
    zufall_feld(Feld);
    druck_feld(Feld);
    end.
    //..

    MfG
    FoxyG :-)
     
  6. FoxyG

    FoxyG Byte

    Registriert seit:
    24. März 2002
    Beiträge:
    8
    Gut danke ! Für die Tipps !

    Dann werd ich mal einbisschen Try and error\'n ;-)
    Die Sache mit zz im HProg. is mir immernoch nich klar !
    MfG
    FoxyG
     
  7. Sumo

    Sumo Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2000
    Beiträge:
    178
    &gt;So lautet aber die Aufgabe!
    Ob Prozedur mit referenz Parameter oder eine Funktion ist doch eigentlich egal.

    &gt;Ausserdem fehlt
    &gt;1. der Index,
    Ups, peinlich. Hab ich irgendwie vergessen. Der Mensch ist halt nicht multithreadfähig :)
    &gt;2. ist das Array bei @sumo zu klein.
    Warum? 1..100 und 100 sollens sein.

    [edit]
    Der Index fehlt nicht. Das liegt am Board. Da wird ein [ i ] als Italic interpretiert. Deshalb ändert sich auch der Text mal so mittendrin. Die Formatierung wird sowieso zerstört. Naja. Gibt eh bessere Boards.
    [/edit]
    [Diese Nachricht wurde von Sumo am 14.06.2002 | 22:55 geändert.]
     
  8. Sumo

    Sumo Kbyte

    Registriert seit:
    30. August 2000
    Beiträge:
    178
    Zufall_feld ist ja sowas von überflüssig lol.

    var zz : array [1..100] of integer;

    procedure pseudozufall(var Feld : array of integer);
    var i : integer;
    begin
    randomize;
    for i := 1 to 100 do
    Feld<I> := random(100)+1;
    end;

    procedure zufall_feld(var Feld : array of integer);
    begin
    pseudozufall(Feld);
    end;

    procedure drucke(Feld :array of integer);
    var i : integer;
    begin
    for i:= 1 to 100 do
    writeln(Feld<I>);
    end;

    begin
    zufall_feld(zz);
    drucke(zz);
    end.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen