Tutorial : Der 10\'000% sichere PC

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von ghost rider, 1. April 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Gehe in den Raum in dem der Rechner steht. Vorzugsweise hast Du schon folgende Werkzeuge Mitgebracht:

    - Bolzenschneider , Vorschlaghammer, Schraubenzieher, Kelle, Trichter, Betonmischmaschine

    Hier nun die Anleitung um Angriffen aus dem Netz vorzubeugen:

    Nimm den Seitenschneider, ggfs. den Bolzenschneider und kappe die Verbindung zur TAE-Dose.

    Für weitergehende Interne Sicherheit:

    öffe das Gehäuse, baue die Komponenten aus, bearbeite sie fachgerecht mit dem Vorschlaghammer nach Lust und Laune, verteile sie wieder im Gehäuse.

    Anschließend gieße den Rechner mit vorher angerührtem Beton aus.

    mfg ghostrider
     
  2. rapmaster

    rapmaster Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    5.181
    wieso nicht t punkt/provider anzünden?
     
  3. ghost rider

    ghost rider Megabyte

    Registriert seit:
    23. März 2002
    Beiträge:
    2.319
    Das ist aber dann kein "Hacken" mehr... ;-)

    mfg ghostrider
     
  4. Wintermute

    Wintermute Kbyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    183
    DAS soll sicher sein?

    Ha! Jeder Standard-Hacker mit ner Flex macht dir das Ding auf ;-)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen