1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

TV an PC

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Money, 12. Januar 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Money

    Money Byte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    56
    Wer weiß, wie ich den Medion Titanium 3000 an meinen TV anschließe? (Kabel, Programm, Einstellung....)

    Danke.
     
  2. Money

    Money Byte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    56
    Aha. Wieso?
    Klappt das Ganze nur theoretisch mit der Grafikkarte oder tatsächlich nur mit einer Videokamera?
     
  3. Tschuldigung, meine erste Antwort war quatsch...............

    Gruß MM
    [Diese Nachricht wurde von marquardtmartin am 18.01.2002 | 14:45 geändert.]
     
  4. Money

    Money Byte

    Registriert seit:
    28. November 2001
    Beiträge:
    56
    Danke für Deine Hilfe. Es ist richtig, dass ich eine nVidia GeForce3 Ti200 mit TV OUT & Video In. Am TV kann ich DVDs sehen(Composite-Kabel). Ich möchte aber TV_Sender am PC empfangen, da weiß ich nicht, wie das funktioniert, denn mit einem Scart-Composite-Kabel klappt das nicht (Ich weiß, dass es zwei verschiedene sein müssen;Ein-und Ausgang). Mein VCR-Programm erkennt auch keine Hardware. Müsste es aber eigentlich.
    Kannst du mir da weiter helfen?
    Danke
     
  5. Green.Syncry

    Green.Syncry Guest

    Hmm, ich frage mich jetzt, was das ist: Medion Titanium
    Ich vermutet mal: eine Geforce 3 200 Karte, die Du jetzt an Dein TV-Gerät stöpseln willst, um Deinen Bildschirm zu vergrößern...

    Wenn dem so ist, brauchst Du entwerder ein S-VHS oder ein VHS-Chinch Kabel und evtl., falls Dein Fernseher keinen passenden Eingang hat, einen VHS-Scart Adapter.

    Das ist meistens auch das Zubehör einer normalen VHS Video-Cam, falls Dir das weiter hift.
    Das Signal ist dann auf AV auf dem TV zu sehen.
    Es kann sein, (ist sogar sehr wahrscheinlich), dass Du den Monitor abstöpseln, und den Computer dann erst anschlaten musst.

    Falls Du den neuesten NVidia Treiber benutzt, kannst Du das Bild auch über Systemsteuerung/Anzeige/Einstellungen/Weitere/Ausgabegerät wechseln...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen